Service
Laden...

Der Landkreis München informiert: vom 5. bis zum 11. April 2021 bleiben Kinderbetreuungseinrichtungen geschlossen

Das Landratsamt München hat eben bekanntgegeben, dass Schulen, Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Ferientagesbetreuung und organisierte Spielgruppen für Kinder in der kommenden Woche vom 5. bis zum 11. April 2021 aufgrund des heutigen Inzidenzwertes von über 100 im Landkreis München geschlossen bleiben. Der maßgebliche Wert der Sieben-Tages-Inzidenz laut Robert-Koch Institut liegt am heutigen Donnerstag (1. April) für den Landkreis München bei 103,3.

Die Bekanntmachung im Wortlaut können Sie hier nachlesen.

Für Schulkinder sind ohnehin noch Ferien; Kinder in Kindertagesstätten können ggfs. Notbetreuung in Anspruch nehmen. Antworten auf Fragen zur Notbetreuung finden Sie auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales – Coronavirus – FAQs zur Kinderbetreuung oder im Newsletter “Allgemeine Informationen zur Kindertagesbetreuung” vom 8. März 2021.  

 

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.