Straßenbaumaßnahmen

  • Vollsperrung der Staatsstraße 2053 zwischen Ismaning und Unterföhring an der Brücke über die A 99 vom 25.03.2019 bis 29.03.2019 jeweils nachts zwischen 22.00 Uhr und 05.00 Uhr
  • Hochbau und Tiefbaumaßnahmen in der Aschheimer Straße/Seidl-Kreuz-Weg

Vollsperrung der Staatsstraße 2053 zwischen Ismaning und Unterföhring an der Brücke über die A 99 vom 25.03.2019 bis 29.03.2019 jeweils nachts zwischen 22.00 Uhr und 05.00 Uhr

Wegen dem Einbau des Traggerüsts an der Brücke der A 99 wird die Staatsstraße 2053 zwischen Ismaning und Unterföhring in der Woche vom 25.03.2019 bis 29.03.2019 jeweils nachts zwischen 22.00 Uhr und 05.00 Uhr voll gesperrt.

Der Verkehr zwischen Ismaning und Unterföhring wird in beiden Fahrtrichtungen über die B 471 und die Kreisstraße M 3 umgeleitet.

Die Zufahrt zum AROB-Medienpark ist nur von Ismaning her möglich.

Der Geh- und Radweg und der Linienbusverkehr ist von der Sperrung nicht betroffen.


Hochbau und Tiefbaumaßnahmen in der Aschheimer Straße/Seidl-Kreuz-Weg

Aufgrund der anlaufenden Großbauprojekte der Gemeinde Ismaning am Seidl-Kreuz-Weg und in der Aschheimer Straße (die Errichtung von Mietwohnungen am Grabenanger und der Neubau der Sporthalle für das Gymnasium in der Aschheimer Straße), muss in diesem Bereich mit Beeinträchtigungen durch Haltverbote und Anlieferverkehr gerechnet werden. Die Aschheimer Straße muss ab dem Kreisverkehr Max-Joseph-Straße bis zur Kreuzung mit dem Seidl-Kreuz-Weg für die Erschließungsarbeiten für die Turnhalle des Gymnasiums vollgesperrt werden. Die Maßnahme dauert voraussichtlich von Anfang September bis Ende des Jahres.