Straßenbaumaßnahmen

 

  • Gottfried-Ziegler-Straße / Umgestaltung und Sanierung

Gottfried-Ziegler-Straße / Umgestaltung und Sanierung

Die Gottfried-Ziegler-Straße wird saniert und umgestaltet. Die Straßenbaumaßnahme dauert bis Ende Juni 2019 an.

Die Sanierung ist seit längerem geplant und notwendig; die Gestaltung der Straße wurde ausführlich im Gemeinderat diskutiert und entsprechend der Vorgaben überarbeitet. Im November 2018 stimmte der Gemeinderat der Umgestaltung und Sanierung der Straße zu.

Sanierung:

Auf der Straße war weder ein ausreichender Asphaltaufbau noch ein frostsicherer Unterbau vorhanden. Die Entwässerungseinrichtungen werden entsprechend der heutigen Anforderungen ertüchtigt (Versickerungsleistung, Grundwasserschutzes) und schließlich wird eine einheitliche Deckschicht eingebaut.

Umgestaltung:

Bedingt durch die unmittelbare Nähe der Grundschule, ist die sichere Schulweggestaltung besonders wichtig. Querungen werden durch Belagswechsel optisch hervorgehoben, im Norden wird der Gehweg direkt neben die Längsparkplätze auf der östlichen Straßenseite hin versetzt, damit das Ein- und Aussteigen insbesondere für die Schulkinder, die nach wie vor von den Eltern gebracht werden, erleichtert wird. Durch das Versetzen des Gehweges wird aber auch eine größere zusammenhängende Grünfläche entlang des Seebachs geschaffen. Für den Wurzelbereich der Bäume bleibt so mehr Platz und Gehweghebungen können so vermieden werden. Weiterhin sollen möglichst viele öffentliche Stellplätze zur Verfügung stehen.

Während der Baumaßnahmen kann es zu Behinderungen und kurzzeitiger Änderung der Verkehrsführung kommen. Die Gemeinde bittet um Ihr Verständnis!

Die Parkmöglichkeiten werden eingeschränkt sein, die Ladengeschäfte sind jederzeit anfahrbar.