var _paq = window._paq || []; /* tracker methods like "setCustomDimension" should be called before "trackPageView" */ _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="//ismaning.de/analyse/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'matomo.php']); _paq.push(['setSiteId', '1']); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type='text/javascript'; g.async=true; g.defer=true; g.data-privacy-src=u+'matomo.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();
Gemeinde
Rathaus
Laden...
Öffentlichkeitsbeteiligungen2019-08-19T08:58:38+02:00

Öffentlichkeitsbeteiligungen

Nachfolgend finden Sie zur Einsichtnahme und als Download (i.d. Regel im pdf-Format) die Planunterlagen zu Beteiligungsverfahren bei der Aufstellung/Änderung von Bebauungsplänen oder anderen Verfahren, die eine Öffentlichkeitsbeteiligung vorsehen. Die Unterlagen stehen hier jeweils für die Dauer entsprechend der öffentlichen Bekanntmachungen der Gemeinde Ismaning zur Verfügung.

Gegebenenfalls bitte die Seitenansicht nach unten scrollen, um alle Verfahren anzuzeigen. Zum Öffnen der pdf-Dateien benötigen Sie den Acrobat-Reader.

Bebauungsplan Nr. 138 „südlich Fröttmaninger Straße, Straße Am Hang und Unterföhringer Straße“;
Erneute Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2 i.V.m. § 4a Abs. 3 BauGB

Der Gemeinderat der Gemeinde Ismaning hat in öffentlicher Sitzung am 07. Februar 2019 den Entwurf des Bebauungsplans Nr. 138 gebilligt und die Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB beschlossen. Diese fand statt in der Zeit vom 13. März 2019 bis einschließlich 18. April 2019. Über die eingegangenen Stellungnahmen wurde in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats am 25. Juli 2019 abgewogen und die erneute Öffentlichkeitsbeteiligung mit verkürzter Frist (nach § 4a Abs. 3 BauGB) beschlossen.
Der Bebauungsplan wird weiterhin im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB als Bebauungsplan der Innenentwicklung aufgestellt. Die Aufstellung erfolgt ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB.
Maßgebend ist der geänderte Entwurf des Bebauungsplans Nr. 138 in der Fassung vom 25.07.2019.

Der geänderte Entwurf des Bebauungsplans wird mit Begründung vom Freitag, 16. August 2019 bis einschließlich Freitag, 13. September 2019 (verkürzte Auslegungsfrist) während der üblichen Öffnungszeiten (Mo.-Fr. 08.00-12.00 Uhr, Mo. 14.00 -18.00 Uhr) im Rathaus der Gemeinde Ismaning, Bauverwaltung, Schlossstr. 2, 85737 Ismaning, Zimmer 2.2/ 2. OG, öffentlich ausgelegt.

Näheres ist der amtlichen Bekanntmachung zu entnehmen.

Planzeichnung mit textl. Festsetzungen

Begründung

Stellungnahme Landratsamt

Stellungnahme Wasserwirtschaftsamt

Bekanntmachung

Bebauungsplan Nr. 161 „Sondergebiet Biogasanlage Gut Karlshof“;
Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Der Gemeinderat der Gemeinde Ismaning hat am 06.06.2019 in öffentlicher Sitzung den Entwurf des Bebauungsplans Nr. 161 in der Fassung vom 06.06.2019 mit Begründung und Umweltbericht gebilligt und beschlossen, diesen nach § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen.
Betroffen sind die Grundstücke Fl.Nrn. 2817/6, 2819, 2819/11, 2820/2, 2820/3, 2820/10 und 2839/2 (Teilfläche) (allesamt Gemarkung Ismaning). Das Plangebiet liegt südlich von Fischerhäuser zwischen Freisinger Straße, Schafweidlstraßl und Bundesstraße 388. Die Fläche des Änderungsbereichs beträgt ca. 4,82 ha.

Der Entwurf des Bebauungsplans N. 161 wird mit Begründung und Umweltbericht im Rathaus der Gemeinde Ismaning, Schlossstraße 2, Abteilung Bauverwaltung, Zimmer 2.2 im 2. OG, in der Zeit von Freitag, 16. August 2019, bis einschließlich Freitag, 20. September 2019 (Auslegungszeitraum) während der üblichen Öffnungszeiten (Montag bis Freitag, 08:00 bis 12:00 Uhr, sowie Montag von 14:00 bis 18:00 Uhr) öffentlich ausgelegt.

Bestandteil der ausgelegten Unterlagen sind auch die bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen.

Wegen weiterer Angaben wird auf die beigefügte amtliche Bekanntmachung verwiesen.

Planzeichnung

Begründung zum Bebauungsplan

amtliche Bekanntmachung

Stellungnahmen

19. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Ismaning für den Bereich der Biogasanlage auf Gut Karlshof;
Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Der Gemeinderat der Gemeinde Ismaning hat am 06.06.2019 in öffentlicher Sitzung den Entwurf der 19. Änderung in der Fassung vom 06.06.2019 mit Begründung und Umweltbericht gebilligt und beschlossen, diesen nach § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen.
Betroffen sind die Grundstücke Fl.Nrn. 2819, 2819/11, 2820/2 und 2820/10 sowie Teilflächen der Fl.Nr. 2820/9 (allesamt Gemarkung Ismaning). Das Plangebiet liegt südlich von Fischerhäuser zwischen Freisinger Straße, Schafweidlstraßl und Bundesstraße 388. Die Fläche des Änderungsbereichs beträgt ca. 4,35 ha.

Der Entwurf zur 19. Änderung des Flächennutzungsplans wird mit Begründung und Umweltbericht im Rathaus der Gemeinde Ismaning, Schlossstraße 2, Abteilung Bauverwaltung, Zimmer 2.2 im 2. OG, in der Zeit von Freitag, 16. August 2019, bis einschließlich Freitag, 20. September 2019 (Auslegungszeitraum) während der üblichen Öffnungszeiten (Montag bis Freitag, 08:00 bis 12:00 Uhr, sowie Montag von 14:00 bis 18:00 Uhr) öffentlich ausgelegt.

Bestandteil der ausgelegten Unterlagen sind auch die bereits vorliegenden umwelt-bezogenen Stellungnahmen.

Für weitere Angaben wird auf die beigefügte amtliche Bekanntmachung verwiesen.

Planzeichnung

Begründung zum FNP

Bekanntmachung

Stellungnahmen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir nutzen Cookies, um die Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Wir unterscheiden dabei zwischen notwendigen (zustimmungsfreien) und zustimmungspflichtigen Cookies (Third-Party-Cookies). Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie beim Klick auf „Mehr Informationen“. Über den Link "Weitere Einstellungen" können Sie entscheiden, welche zustimmungspflichtigen Cookies aktiviert werden sollen. Wenn Sie auf „Zustimmen“ klicken, werden alle – auch zustimmungspflichtige – Cookies aktiviert. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen und die Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies deaktivieren.
Mehr Informationen Weitere Einstellungen
Zustimmen

Cookies von Drittanbietern

Wählen Sie hier, welche Drittanbieter-Cookies Sie akzeptieren möchten. Bitte beachten Sie, dass Funktionen auf der Webseite eingeschränkt sein können, wenn Sie Cookies nicht akzeptieren. Bitte besuchen Sie die Websites der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Einwilligung zur Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies nicht zu erteilen oder zu widerrufen, werden Ihnen ausschließlich jene Funktionalitäten unserer Website zur Verfügung gestellt, deren Nutzung wir ohne diese Cookies gewährleisten können. Sie haben nachträglich die Möglichkeit auf unserer Datenschutzseite Ihre Einstellungen zu ändern. Folgende Drittanbieter Cookies setzen wir ein:

Matomo

Diese Website benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Matomo verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die hierdurch erzeugten Informationen über die Benutzung unseres Angebotes werden auf einem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.