Gemeinde
Rathaus
Laden...
Ausbildung zum Erzieher (m/w/d)2023-02-02T08:12:48+01:00

Erzieher (m/w/d)

Alle, die Freude an der Arbeit mit Kindern haben und die Kleinsten unserer Gesellschaft bei ihrer Entwicklung begleiten möchten, könnten sich für eine Ausbildung zum Erzieher (m/w/d) interessieren. Ismaning, mit ihren mehr als 20 gemeindlichen Einrichtungen zur Kinderbetreuung, bietet viele Möglichkeiten bei der Ausbildungsbegleitung.

Ablauf der Ausbildung zum Erzieher (m/w/d)

Die Ausbildung zum Erzieher (m/w/d) dauert insgesamt vier Jahre.

Das erste Jahr findet im Rahmen eines sozialpädagogischen Einführungsjahrs (Erzieherpraktikum in sozialpädagogischen Einrichtungen, theoretischer Unterricht und Praxisbetreuung durch Lehrkräfte der Fachakademie) statt.

Das zweite und dritte widmet sich der theoretischen Ausbildung an der Fachakademie für Sozialpädagogik.

Das vierte Ausbildungsjahr besteht aus einem 12-monatigen Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung unter Anleitung eines Erziehers und unter Aufsicht der Fachakademie.

Die Gemeinde Ismaning bietet in ihren Einrichtungen das sozialpädagogische Einführungsjahr (SEJ) sowie das Berufspraktikum im vierten Ausbildungsjahr an. Bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung stehen die Übernahmechancen sehr gut. Neben dem erlernten Fachwissen, sind dann auch Sozialkompetenzen, Teamfähigkeit, Konfliktmanagement und Kommunikationsfähigkeit sowohl mit Kindern als auch mit Eltern und Kollegen gefragt.

Während der Ausbildung erwerben die Auszubildenden wertvolle und tiefgründige pädagogische Kenntnisse, sie lernen die Aufgaben und Funktionsweisen der sozialpädagogischen Einrichtungen kennen und erproben situationsgerechtes und empathisches Handeln (z.B. Konflikte lösen).

Was sollte man mitbringen?
Wer den Beruf des Erziehers (m/w/d) erlernen möchte, sollte einen guten qualifizierenden Mittelschulabschluss oder eine höherwertige Schulbildung, Freude an der Arbeit mit Kindern, Kreativität, Empathie, Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsstärke, Geduld und Ausdauer mitbringen.

Familienpakt Bayern

Die Gemeinde Ismaning ist Mitglied beim Familienpakt Bayern. Die Initiative vernetzt und setzt Impulse für Familienfreundlichkeit am Arbeitsplatz.

Die Gemeindeverwaltung Ismaning ist davon überzeugt, dass eine gute Balance zwischen Beruf und Familie unverzichtbar ist. Grundlage ist deshalb eine familienfreundliche Personalpolitik mit gut ausgebildeten Kolleg*innen.

Kontakt

Ansprechpartnerin ist Frau Eberl (Sachgebietsleitung Personal)

Anschrift: Schloßstraße 2, 85737 Ismaning
E-Mail: peberl@ismaning.de
Tel.: +49 89 960900-147

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren