Mitte Juli wurde Altbürgermeister und Ehrenbürger Michael Sedlmair von Staatsminister Joachim Herrmann die Medaille für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung verliehen.


Auszeichnung im Odeon des Bayerischen Staatsministeriums des Inneren; Foto: Staatsministerium

In der Laudatio von Staatsminister Herrmann heißt es: „Michael Sedlmair leistet seit vierzig Jahren wertvolle Arbeit auf Gemeinde- und Kreisebene. In allen seinen Ämtern hat er sich stets kompetent und überzeugend für die kommunale Gemeinschaft eingebracht. Bevor er 1990 zum ersten Bürgermeister der Gemeinde Ismaning gewählt wurde, hat Michael
Sedlmair bereits zwölf Jahre lang als Gemeinderat und Fraktionssprecher kommunalpolitisch gewirkt. Besondere Akzente hat Michael Sedlmair auch in seiner
24-jährigen Amtszeit als erster Bürgermeister seiner Heimatgemeinde gesetzt. Die Gemeinde hat in dieser Zeit eine enorme Entwicklung erfahren und konnte sich als
Medienstandort einen Namen machen. Die örtliche Infrastruktur dem Wachstum der Gemeinde kontinuierlich anzupassen, war für ihn eine Daueraufgabe von hoher Priorität.
Nachdrücklich hat er die zukunftsweisende Technologie der Geothermie vorangetrieben und dadurch eine umweltfreundliche Wärmeversorgung im Gemeindegebiet ermöglicht. Mit
dem weit über die Region hinaus bekannten Kallmann-Museum wurde das kulturelle Angebot in der Gemeinde bedeutend erweitert. Seit 34 Jahren trägt Michael Sedlmair für
den Landkreis München kommunalpolitische Verantwortung. Die Kreispolitik hat er insbesondere als Fraktionsvorsitzender von 1990 bis 2008 verantwortlich mitgestaltet.
Besonderes Augenmerk hat er von Anfang an auf ein funktionierendes Bildungssystem gelegt. Vom 2008 bis 2014 hat er die kommunalen Interessen als zweiter stellvertretender
Vorsitzender der Bayerischen Städtetags sachkundig vertreten.
Michael Sedlmair hat sich um die kommunale Selbstverwaltung verdient gemacht.“


Der Bayerische Staatsminister Joachim Herrmann überreicht Michael Sedlmair die Kommunale Verdienstmedaille; Foto: Staatsministerium

Auszeichnungen
1998 Goldene Ehrenmedaille der Gemeinde Ismaning
2008 Goldener Ehrenring der Gemeinde Ismaning
2008 Kommunale Verdienstmedaille
2012 Ehrenring des Landkreises München
2014 Verleihung der Ehrenbezeichnung „Altbürgermeister“
2014 Verleihung des Ehrenbürgerrechts der Gemeinde Ismaning
2016 Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande der Bundesrepublik Deutschland
2018 Verleihung der Kommunalen Verdienstmedaille in Silber


Bürgermeister Dr. Alexander Greulich gratulierte Altbürgermeister Michael Sedlmair namens der Gemeinde Ismaning und persönlich zu dieser besonderen Auszeichnung;
Foto: Staatsministerium

Gemeinde Ismaning