Änderung des Sperrbereichs für die Baustelleneinrichtung

Die Maßnahmen für die Sanierung des Bürgersaales laufen seit Ende Februar. Neben der notwendigen Erneuerung eines großen Teils der Haustechnik werden aufgetretene bauliche Mängel, wie das undichte Flachdach des Küchenanbaus, beseitigt und die Saalküche optimiert. Erst mit Sanierungsbeginn mögliche Untersuchungen haben ergeben, dass ein deutlich größerer Umfang an Ertüchtigungen, als zunächst erwartet, erforderlich ist. Insgesamt ist für die Maßnahme ein Zeitraum von mindestens 44 Wochen vorgesehen.

 

 

 

 

 

 

Die Einrichtungsfläche für die Baustelle muss ab 11. Juni 2018 auch um den nördlichen Parkplatzbereich erweitert werden. Grund dafür ist die Zunahme der ausführenden Firmen. Auf der Baustelle wird mit Hochdruck gearbeitet, damit der Saal möglichst bald wieder für Veranstaltungen zur Verfügung gestellt werden kann.

Der Aufzug zur Tiefgarage und der Eingang zum Torfbahnhof bleiben weiterhin zugänglich.

Wir bitten um Verständnis.

Gemeinde Ismaning