Service
Laden...

STADTRADELN 2022: Trotz des Regens eine gelungene Sternfahrt

Auch wenn es Petrus nicht besonders gut mit uns am vergangenen Freitag meinte, so hatten wir dennoch eine tolle NordAllianz-Sternfahrt. Wie geplant traf sich ein kleiner Kreis aus wetterfesten Ismaninger*innen um 15.30 Uhr am Rathaus, um gemeinsam nach Eching, der diesjährigen Sternfahrt-Gastgeber-Gemeinde, zu radeln.

Wie jedes Jahr findet die NordAllianz-Sternfahrt im Rahmen der Klimaschutz-Aktion „STADTRADELN“ statt; heuer verlief die Tour zudem unter dem Motto „Gemeinsam radeln für Geflüchtete in der Region“.

In Eching angekommen wurden wir herzlich von den vielen Vertreter*innen der NordAllianz-Kommunen in Empfang genommen.

Auf dem Echinger Bürgerplatz wurde den Radler*innen ein buntes Programm geboten: Jazz-Musik vom Sir Flint‘s Jazz-Trio, köstliche Verpflegung, ein Stand der lokalen ADFC-Gruppe für kleine Radreparaturen sowie ein weiterer des Helferkreises Asyl Eching, dem die großzügigen Spenden der beiden Radversteigerung zugutekamen. Letztere wurden vom Echinger Bürgermeister Sebastian Thaler bestens moderiert. Bei fabelhafter Stimmung wurden insgesamt 20 Fundräder meistbietend versteigert. Gleich im Anschluss und als Höhepunkt des Nachmittags fand eine amerikanische Versteigerung eines neuen City-Rads im Wert von 800 € statt.

Die Gemeinde Ismaning unterstützt mit ihrer Zuwendung in Höhe von € 250,00 „Geflüchtete in Ismaning“.

Bei so viel guter Laune ist es uns erst verspätet aufgefallen, dass sich der Himmel schon längst aufgeklart hatte…

Übrigens: Die Aktion STADTRADELN läuft noch bis zum 16. Juli 2022. Wie das Mitmachen funktioniert und warum es sich lohnt, steht unter: www.ismaning.de/stadtradeln beschrieben.

 

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.