var _paq = window._paq || []; /* tracker methods like "setCustomDimension" should be called before "trackPageView" */ _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="//ismaning.de/analyse/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'matomo.php']); _paq.push(['setSiteId', '1']); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type='text/javascript'; g.async=true; g.defer=true; g.data-privacy-src=u+'matomo.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();
Standort
Wirtschaft
Laden...
Wirtschaftsraum2019-10-01T14:11:57+02:00

Wirtschaftsraum Ismaning

Der Wirtschaftsraum Ismaning bietet für Investoren entscheidende Vorteile.

Ismaning ist eine Gemeinde im Norden des Landkreises München, am rechten Isarufer gelegen, in der Mitte zwischen bayrischer Landeshauptstadt und Flughafen.

Im Laufe des 20. Jahrhunderts hat sich das sogenannte „Krautdorf“ am Rande des Erdinger Mooses in seinem Erscheinungsbild und in seiner inneren Struktur stark verändert. Bedingt ist diese Umwandlung durch die Zunahme der Bevölkerung – heute leben rund 17.500 Einwohner in Ismaning – und durch die hohe Attraktivität als Gewerbestandort.

Verkehrslage und Infrastruktur

Die Gemeinde Ismaning genießt ein durchaus positives Image bei vielen Gewerbebetreibenden aufgrund ihrer strategisch guten Lage in der Wirtschaftsregion München und wegen ihrer hervorragenden Infrastruktur.

S-Bahnanbindung: Ismaning befindet sich an der S-Bahnlinie 8, die den Münchener Flughafen mit der Innenstadt verbindet. Ab Ismaning erreicht man in nur 23 Minuten den Münchener Marienplatz und in 15 Minuten den Flughafen-Terminal. Gleichwohl ist der Wohnort durch die Untertunnelung der S-Bahntrasse nicht beeinträchtigt.

Straßenanbindungen: Neben der Staatsstraße direkt nach München befindet sich Ismaning zwischen der drei Kilometer entfernten A 9 (München-Nürnberg-Berlin) und der fünf Kilometer entfernten A 99 (Autobahnring, Richtung Süden). Von Ismaning aus kommt man schnell auf die wichtigen Autobahnen, obgleich der Ort keine Autobahnausfahrt auf Gemeindegebiet hat.

Nähe zur Messe Riem: Über die A 99 erreicht man die neue Messe Riem im Münchener Osten in ca. 20 Autominuten.

Gewerbe- und Industrieflächen: In Ismaning gibt es drei große Gewerbegebiete: AGROB Medien- und Gewerbepark (Bereich Rundfunk und Fernsehen), Gewerbegebiet Osterfeld (vorrangig für hochtechnische, oft weltweit agierende Firmen der IT Branche und des Handels) und das Gewerbegebiet Am Lenzenfleck (überwiegend für traditionelle Betriebe des verarbeitenden Gewerbes), die sehr gut erschlossen sind. Bei der Suche nach einem geeigneten Gewerbegrundstück oder nach einer Gewerbeimmobilie, profitieren Suchende von einer schnellen und persönlichen Beratung im Rathaus Ismaning. Bitte wenden Sie Ihre Anfrage an die E-Mailadresse: wirtschaftsfoerderung@ismaning.de ; Ansprechpartner ist Dr. Alexander Greulich, Erster Bürgermeister.

Energieversorgung: Die Gemeinde Ismaning versorgt Bürger und Unternehmen mit Wasser, Strom, Gas und Wärme aus einer Hand zu günstigen Preisen und möglichst klimaneutral. Mit dem Ausbau des Ismaninger Wärmenetzwerkes (Geothermie) werden auch stetig hochleistungsfähige Glasfaserleitungen für eine schnelle Internetverbindung verlegt.

Wirtschaftsraum: Ismaning befindet sich in einem Gebiet, welches eine sehr hohe Wirtschafts- und Kaufkraft aufweist. Der Absatzmarkt ist dementsprechend groß.

Ressourcenverfügbarkeit und Netzwerk

Qualifiziertes Personal: Allein in Ismaning sind drei Hochschulen ansässig, die hochqualifizierte Nachwuchskräfte ausbilden. In unmittelbarer Nähe befinden sich weitere renommierte Universitäten, Hochschulen und exzellente Forschungseinrichtungen. Spezialisiertes Personal mit internationalem Know-How ist aufgrund des Angebots und der Nachfrage an interessanten Arbeitsplätzen vorhanden. Aktuell sind in Ismaning ca. 15.000 Menschen beschäftigt.

Netzwerk: Der Wirtschaftsraum mit vielen ansässigen Unternehmen, in dem sich Ismaning befindet, favorisiert Clusterbildungen und verspricht Synergiepotentiale.

Wirtschaftsförderung

Internetplattform wir-in-ismaning: Zur lokalen Wirtschaftsförderung hat die Gemeinde ein virtuelles Schaufenster ins Leben gerufen, das die Kommunikation zwischen den ortsansässigen Unternehmen, den Beschäftigten im Ort, den Bürgern und den Gästen sowie der Gemeinde stärken soll. Unternehmen können sich kostenlos unter wir-in-ismaning.de registrieren, ihre eigene Homepage darauf verlinken und gleichzeitig ihre Sichtbarkeit im Netz erhöhen.

Gewerbesteuer: Der Hebesatz der Gewerbesteuer in Ismaning liegt bei 330 v.H. und damit unter dem Hebesatz der bayrischen Landeshauptstadt.

Weiche Standortfaktoren

Die Gemeinde Ismaning bietet ihren Anwohnern eine hohe Lebensqualität. Daher ist sie nicht nur ein attraktiver Gewerbestandort, sondern auch sehr beliebt als Wohnort.

Wohnraum: Bezahlbarer Wohnraum ist der Gemeinde Ismaning ein großes Anliegen. Daher investiert sie seit langem in den Mietwohnungsbau. Bei konkreten Bauvorhaben auf dem Gemeindegebiet stehen die Kolleginnen und Kollegen des Bauamtes zur Verfügung.

Kulturangebot: Ismaning ist eine lebendige Gemeinde mit einem vielfältigen Kultur- und Freizeitangebot. Der beliebte Schlosspark beherbergt zwei Museen und eine Galerie mit ständig wechselnden Ausstellungen. Ergänzend gibt es das Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle sowie ansässige Vereine mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Der immer gut gefüllte Veranstaltungskalender rundet das Kultur- und Freizeitangebot ab.

Bildungsangebot: Ismaning verfügt über eine vielseitige Bildungslandschaft für jede Altersklasse. Ansässig sind: Volkshochschule im Norden des Landkreises München e.V., Musikschule, Gemeindebibliothek und drei Hochschulen.

Erholungsflächen: Schlosspark, Hain, Isarauen, der zwei Kilometer lange Grünzug auf der unterirdisch verlaufenden S-Bahn-Trasse, Eisweiher mit Taxet, Bürgerpark und die Ismaninger Flur laden zum Verweilen ein und versprechen Erholung im Grünen.

Kinderbetreuung: Kinder- und Jugendliche genießen in Ismaning eine hervorragende Betreuung. Neben vier gemeindlichen Kinderkrippen bieten auch die privaten Träger „Kinder brauchen Kinder e.V.“ und „ZuKi Ismaning“ Krippenplätze an. Auch Tagesmütter sind vor Ort. Weitere acht Kindergärten, zwei Grundschulen, eine Realschule, eine Mittelschule, ein Gymnasium und eine freie Waldorfschule betreuen und bilden aus.

All das sind Faktoren, die Ismaning heute zum bedeutenden IT-, Dienstleistungs- und Medienstandort gemacht haben. Seien auch Sie herzlich in Ismaning willkommen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir nutzen Cookies, um die Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Wir unterscheiden dabei zwischen notwendigen (zustimmungsfreien) und zustimmungspflichtigen Cookies (Third-Party-Cookies). Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie beim Klick auf „Mehr Informationen“. Über den Link "Weitere Einstellungen" können Sie entscheiden, welche zustimmungspflichtigen Cookies aktiviert werden sollen. Wenn Sie auf „Zustimmen“ klicken, werden alle – auch zustimmungspflichtige – Cookies aktiviert. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen und die Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies deaktivieren.
Mehr Informationen Weitere Einstellungen
Zustimmen

Cookies von Drittanbietern

Wählen Sie hier, welche Drittanbieter-Cookies Sie akzeptieren möchten. Bitte beachten Sie, dass Funktionen auf der Webseite eingeschränkt sein können, wenn Sie Cookies nicht akzeptieren. Bitte besuchen Sie die Websites der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Einwilligung zur Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies nicht zu erteilen oder zu widerrufen, werden Ihnen ausschließlich jene Funktionalitäten unserer Website zur Verfügung gestellt, deren Nutzung wir ohne diese Cookies gewährleisten können. Sie haben nachträglich die Möglichkeit auf unserer Datenschutzseite Ihre Einstellungen zu ändern. Folgende Drittanbieter Cookies setzen wir ein:

Matomo

Diese Website benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Matomo verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die hierdurch erzeugten Informationen über die Benutzung unseres Angebotes werden auf einem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.