Go Live2018-03-27T11:11:50+00:00

Ismaninger Online Schaufenster jetzt online für Selbständige, Freiberufler, Einzelunternehmer, kleine und große Unternehmen

Videos

Dr. Alexander Greulich, 1. Bürgermeister der Gemeinde Ismaning, freut sich über den Start und appelliert an alle Unternehmen, Selbständige und Freiberufler im Ort am Digitalen Schaufenster der Gemeinde teilzunehmen.

Am 12. September 2016 war es soweit, das Ismaninger Online Schaufenster wurde live geschalten. Das digitale Netzwerk bietet ab sofort beste Möglichkeiten, sich als Ismaninger Unternehmen am Standort zu präsentieren. Zum Start wurden bereits 40 Betaprofile erstellt. Diese veranschaulichen, welche Vorteile und Funktionen das Netzwerk bietet und wie unterschiedliche Einträge und Medien (Bilder, PDF, Video) im Online Schaufenster dargestellt werden können. Die bisher veröffentlichten Unternehmensprofile sollen anderen Teilnehmern als Vorlage und Orientierung zum Aufbau ihres eignen Profils dienen. Ende Oktober startet dann die Vermarktung für Bürger und Beschäftigte. Alle Selbständige, Freiberufler, Einzelunternehmer, kleine und große Unternehmen sind jetzt aufgefordert, mit einem eigenen Eintrag dabei zu sein und diesen zu pflegen.

Das Online Schaufenster bietet vielfältige Möglichkeiten der Selbstpräsentation. Im modernen Gritt-System werden die Beiträge übersichtlich angeordnet.

Die vielen interessierten Teilnehmer waren begeistert vom Online Schaufenster der Gemeinde Ismaning. Je mehr daran teilnehmen, desto erfolgreicher wird die Plattform und alle profitieren davon.

So können Ismaninger Unternehmen beim Online Schaufenster aktiv werden

Alle bereits registrierten Teilnehmer haben per E-Mail ein Startpasswort erhalten. Damit können sie sich ins System einloggen und ihren Eintrag pflegen. Der Eintrag ist sofort nach Angabe aller Pflichtinformationen online. Unternehmen, die noch nicht registriert sind, können sich neu auf der Plattform anmelden und ihr Profil pflegen. Die Neuangemeldeten prüft die Gemeinde. Unternehmen müssen in Ismaning ansässig sein und alle Pflichtinformationen ausgefüllt haben. Danach ist eine Freischaltung möglich.

Mit einer eigenen Präsentation überzeugen

Bilder sagen mehr als viele Worte. Deshalb ist es besonders wichtig, im Profil viele eigene Bilder zu zeigen. Neben dem Hauptprofilbild können viele Bilder hochgeladen werden. So kann jeder einzelne sein Profil aussagekräftig und wirkungsvoll gestalten. Das System verwendet ein flexibles Rastersystem, mit dem Laien wie Profis Bilder perfekt und einfach einbinden können. Das größte Bild kann quadratisch sein mit einer Größe von 600 Pixel Breite und 600 Pixel Höhe. Das entspricht mit einem Seitenverhältnis von 3zu3 Rastereinheiten. Die sich daraus ergebenden Formate wie 3zu2, 3zu1, 2zu3 usw. bieten nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten. Bilder werden unbearbeitet hochgeladen, nachdem das entsprechende Bildformat ausgewählt wurde, passt das System Größe von Bild und Eintrag an. Damit ist sichergestellt, dass jeder Eintrag sich optimal optisch einfügt und perfekt angezeigt wird. In dieser Form ist das Ismaninger Online Schaufenster einmalig.

Am 31. Oktober 2016 geht es richtig los

Das Netzwerk wird aktiv im Rahmen einer Kampagne ab Ende Oktober für Bürger und Beschäftigte beworben. Damit soll „Wir in Ismaning“ richtig durchstarten. Daher heißt es nun Profil pflegen, Profil pflegen, Profil pflegen! „Denn das Ganze gelingt nur, wenn Sie sich auch wirklich tatkräftig beteiligen. Darum ersuche ich alle Ismaninger Unternehmen, bringen Sie sich ein, füllen Sie die Plattform mit Leben. Sie haben es in der Hand und wir bieten Ihnen den Rahmen“, so Dr. Greulich, 1. Bürgermeister Ismaning bei seinem Appell an alle.

Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter

Webseite: wir-in-ismaning.de

E-Mail: wirtschaftsfoerderung@ismaning.de