Service
Laden...

Abbau der Freileitung entlang der denkmalgeschützten Allee in der Mayerbacherstraße

Mitte Dezember wurde die 20-kV-Freileitung, die entlang der denkmalgeschützten Berg-Ahorn-Allee in der Mayerbacherstraße zum Goldachhof verläuft, einschließlich aller dazugehörenden technischen Bauten im Auftrag der Stromversorgung Ismaning abgebaut.

In der Mitte der Allee bleibt lediglich der Transformator am Gittermast zur Sicherstellung der Versorgung, die seit einigen Jahren über Erdkabel läuft.

Transformer, Abbau Freileitung, Mayerbacherstraße

 

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2020-12-18T22:00:14+01:0027.12.2020|Gemeinde & Rathaus|