Standort
Wirtschaft
Laden...
NordAllianz2021-05-27T17:40:55+02:00

NordAllianz

Die NordAllianz ist ein Zusammenschluss der Kommunen Eching, Garching, Hallbergmoos, Ismaning, Neufahrn, Oberschleißheim, Unterföhring und Unterschleißheim.

Bereits 1982 haben sich die Kommunen Eching, Garching, Ismaning, Neufahrn, Oberschleißheim, Unterföhring und Unterschleißheim zusammengeschlossen, um sich gemeinsam gegen Negativ-Einrichtungen im Norden von München zur Wehr zu setzen. Unter dem Motto “gemeinsam sind wir stark” hat sich dieses Bündnis bis heute bewährt. Im Jahr 2005 wurde die Gemeinde Hallbergmoos als weiters Mitglied aufgenommen.

Die acht Kommunen bilden einen wirtschaftsstarken Raum zwischen Landeshauptstadt München und Flughafen München. Das Gebiet der NordAllianz ist eine der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands und bietet darüber hinaus beste Wachstumsperspektiven.

Gemeinsamens Ziel der Region ist es, eine strategische Förderung der Wirtschaft, der Wissenschaft, des Wohnraums und der Umwelt zu betreiben und den veränderten Mobilitätsanforderungen gerecht zu werden. Im Rahmen des Verbundes soll die interkommunale Zusammenarbeit gestärkt und gefördert werden. Dazu werden durch die Kommunen gemeinsam definierte Projekte zum Wohle der kommunalen Gemeinschaft und deren Entwicklung vorangetrieben und umgesetzt.

In der NordAllianz vertreten sind die Bürgermeister der Kommunen, die in regelmäßigen Sitzungen kommunale Themen besprechen und gemeinsame Aktivitäten abstimmen.

Gerade um gemeinsame Aktivitäten und Projekte zu bündeln und voranzutreiben hat die NordAllianz seit 2019 eine Geschäftsstelle.

Mehr Informationen über die NordAllianz, im Besonderen die Bereiche Wirtsch