Gemeinde
Rathaus
Laden...
Öffentlichkeitsbeteiligungen2023-02-01T14:59:06+01:00

Öffentlichkeitsbeteiligungen

Städtebauliche Veränderungen in der Gemeinde, wie die Entwicklung eines neuen Wohngebietes oder eines Erholungsbereichs, werden in zahlreichen Verfahrensschritten mit Öffentlichkeitsbeteiligung auf den Weg gebracht. Diese planungsrechtlichen Veränderungen betreffen meist Personengruppen mit unterschiedlichen Sichtweisen auf die jeweilige Maßnahme.

Die Öffentlichkeitsbeteiligung als wichtiger Bestandteil planungsrechtlicher Verfahren ermöglicht Betroffenen (Bürger*innen, Vereinen und Verbänden sowie weiterer Träger öffentlicher Belange) daher die Einsichtnahme in und Stellungnahme zu Planunterlagen in Bauleitplanverfahren (Flächennutzungsplan, Bebauungsplan) der Gemeinde. Alle Einwendungen/Anregungen seitens der Öffentlichkeit werden geprüft und fließen in die Abwägung des Gemeinderats und somit in die Entscheidungsfindung des Planungsprozesses ein.

Warum sind Öffentlichkeitsbeteiligungen so wichtig?
Jede Änderung der Siedlungsentwicklung kann Auswirkungen auf Boden, Natur, Tier oder Mensch haben. Bauliche Planungen müssen daher von möglichst unterschiedlichen Interessengruppen mitentwickelt werden.

Nachfolgend finden Sie in chronologischer Reihenfolge Planunterlagen für Bauleitplanverfahren der Gemeinde Ismaning – soweit Auslegungen durchgeführt werden – zur Einsichtnahme und als Download (in der Regel als PDF) jeweils für die Dauer der Auslegung.

Fragen zum Thema Öffentlichkeitsbeteiligungen beantwortet Ihnen gerne das Sachgebiet Bauleitplanung der Gemeinde Ismaning.
Ansprechpartner ist Herr Pohl.

Gemeinde Ismaning
Schloßstraße 2
85737 Ismaning
Telefon: +49 89 960900–187
E-Mail: cpohl@ismaning.de

Bebauungsplan 29e „Erweiterung des Gewerbegebiet AGROB Medien- und Gewerbepark, Erweiterung Süd – 1. Änderung“; Erneute Öffentlichkeitsbeteiligung

Der Ismaninger Bau- und Umweltausschuss hat in der Sitzung vom 27.10.2022 den geänderten Entwurf des Bebauungsplans gebilligt.

Nach Abwägung und Einarbeitung der Hinweise und Anregungen aus den Stellungnahmen zur Beteiligung gem. § 3 Abs. 2 bzw. § 4 Abs. 2 BauGB ist der Bebauungsplanentwurf erneut öffentlich auszulegen (§ 3 Abs. 2 BauGB i.V.m. § 4a Abs. 3 BauGB).

Der Entwurf des Bebauungsplans in der Fassung vom 27.10.2022 wird mit Begründung, schalltechnischer Untersuchung und spezieller artenschutzrechtlicher Prüfung (saP) bei der Gemeinde Ismaning, Bauverwaltung, Schloßstr. 2, 85737 Ismaning, im Zimmer 2.2/2. OG, vom Mittwoch, 01.02.2023, bis einschließlich Freitag, 24.02.2023, während der üblichen Öffnungszeiten (Mo.-Fr. 08:00-12:00 Uhr, Mo. 14:00-18:00 Uhr) öffentlich ausgelegt.

Die Frist wurde dabei angemessen verkürzt.

Näheres können Sie der amtlichen Bekanntmachung sowie den unten stehenden Planunterlagen (pdf-Format) entnehmen.

amtl. Bekanntmachung
Planzeichnung mit textl. Festsetzungen
Begründung
Schallgutachten
spezielle artenschutzrechtliche Prüfung
Datenschutzhinweise
Formblatt TÖB-Beteiligung

Bebauungsplan Nr. 72a „Westerfeldstraße und Benno-Hartl-Straße“

Der Ismaninger Bau- und Umweltausschuss hat in der Sitzung vom 26.01.2023 den Entwurf der 1. Änderung des Bebauungsplans gebilligt.

Die frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB zum Vorentwurf in der Fassung vom 07.10.2022 fand statt vom 19.10.2022 bis 23.11.2022.

Der Entwurf des Bebauungsplans Nr. 72a in der Fassung vom 26.01.2023 wird mit seiner Begründung sowie den nach Einschätzung der Gemeinde wesentlichen, bereits vorliegenden umweltrelevanten Stellungnahmen bei der Gemeinde Ismaning, Abteilung Bauverwaltung, Schloßstr. 2, 85737 Ismaning, im Zimmer 2.2/2. OG, vom Mittwoch, 08.02.2023, bis einschließlich Freitag, 10.03.2023, während der üblichen Öffnungszeiten (Mo.-Fr. 08:00-12:00 Uhr, Mo. 14:00-18:00 Uhr) öffentlich ausgelegt.

Näheres können Sie der amtlichen Bekanntmachung sowie den unten stehenden Planunterlagen (pdf-Format) entnehmen.

amtl. Bekanntmachung
Planzeichnung mit textl. Festsetzungen
Begründung
Datenschutzhinweise
Formblatt TÖB-Beteiligung

Bebauungsplan Nr. 62c „nördliche Schloßfeldsiedlung“

Der Ismaninger Bau- und Umweltausschuss hat in der Sitzung vom 26.01.2023 den Entwurf der 3. Änderung des Bebauungsplans gebilligt.

Die frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB zum Vorentwurf in der Fassung vom 07.10.2022 fand statt vom 19.10.2022 bis 23.11.2022.

Der Entwurf des Bebauungsplans Nr. 62c in der Fassung vom 26.01.2023 wird mit seiner Begründung sowie den nach Einschätzung der Gemeinde wesentlichen, bereits vorliegenden umweltrelevanten Stellungnahmen bei der Gemeinde Ismaning, Abteilung Bauverwaltung, Schloßstr. 2, 85737 Ismaning, im Zimmer 2.2/2. OG, vom Mittwoch, 08.02.2023, bis einschließlich Freitag, 10.03.2023, während der üblichen Öffnungszeiten (Mo.-Fr. 08:00-12:00 Uhr, Mo. 14:00-18:00 Uhr) öffentlich ausgelegt.

Näheres können Sie der amtlichen Bekanntmachung sowie den unten stehenden Planunterlagen (pdf-Format) entnehmen.

amtl. Bekanntmachung
Planzeichnung mit textl. Festsetzungen
Begründung
Datenschutzhinweise
Formblatt TÖB-Beteiligung