Wohnen
Leben
Laden...
Betreuung für Menschen mit Demenz2023-01-23T17:57:03+01:00

Menschen mit Demenz sind Teil unserer Gesellschaft

Menschen mit Demenz sind Teil unserer Gesellschaft! Sie gehören dazu, sie sind Bürgerinnen und Bürger unserer Kommune und haben ein Recht auf Teilhabe.

Die Gemeinde Ismaning trägt Verantwortung, unterstützt das Füreinander, ermutigt zu bürgerschaftlichem Engagement und gestaltet die demenzfreundliche Kommune mit. Unser Verständnis von Demenz geht über den medizinischen Aspekt hinaus. Wir sehen den Menschen in seinem sozialen Umfeld, mit seiner Lebensgeschichte und seinen Fähigkeiten.

Mit der Teilnahme am Projekt „Demenzfreundliche Kommune“ im Landkreis München möchte die Gemeinde Ismaning durch Aufklärungsarbeit das Verständnis für Menschen mit Demenz und deren Angehörige in der breiten Öffentlichkeit fördern. Einige Maßnahmen dazu sind:

  • Initiieren und Organisieren themenbezogener Veranstaltungen,
  • Austausch von Politik, Institutionen und Diensten, um für die Situation der Menschen mit Demenz und ihrer Angehörigen zu sensibilisieren,
  • Kooperation mit Einrichtungen und Diensten,
  • Entwickeln von Perspektiven und Impulsgabe,
  • Erstellen und Publizieren von Leitfäden und Informationsmaterialien.

Auf der folgenden Seite finden Sie nützliche Informationen zum Thema Demenz. Zusätzlich stellen wir Ihnen verschiedene Einrichtungen und Angebote im Ort vor und kündigen bevorstehende Veranstaltungen an.

Betreuungsmöglichkeiten für Menschen mit Demenz

Tagespflege Nachbarschaftshilfe Ismaning e.V.

Montag bis Freitag von 8.30 bis 16.00 Uhr

Aschheimer Straße 6 in 85737 Ismaning
Tel. 089 96 05 33 58
E-Mail: altentagespflege@nbh-ismaning.de

Tagespflege AWO Seniorenzentrum

Montag bis Freitag von 7.30 bis 17.00 Uhr

Münchener Straße 41 in 85737 Ismaning
Tel. 089 99 65 62-0
E-Mail: info@sz-ism.awo-obb.de

Cafe Zeitlos

Wir treffen uns regelmäßig einmal in der Woche zu einem gemütlichen Beisammensein mit einem Programm, das sich an den Interessenten, der Tagesform und den Möglichkeiten der Gäste orientiert.

Die Betreuungsgruppe ist ein Beitrag der Nachbarschaftshilfe Ismaning e.V. zur Entlastung pflegender Angehöriger. Gerade die Pflege der häufig sehr mobilen demenzerkrankten Menschen erfordert viel Kraft und Energie und lässt wenig Zeit zum “Verschnaufen”.

Ein bisschen Freiraum ermöglicht hier die Betreuungsgruppe. Während Menschen mit Demenz sich unter fachkundiger Betreuung beim “Kaffee trinken” mit einem an ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten angepassten “Programm” treffen, erhalten die Angehörigen etwas Zeit für eigene Aktivitäten bzw. finden Ansprechpartner zur Aussprache, für die Beantwortung von Fragen u.v.m.

Die Teilnahme an der Betreuungsgruppe ist unverbindlich. Ein Fahrdienst kann telefonisch unter der 089 960 799 42 angefragt werden.

Treffen immer Dienstag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Aschheimer Straße 6 in 85737 Ismaning

Ansprechpartnerin: Andrea Roller der  Nachbarschaftshilfe e.V.
Telefon: 089 960 799 41
E-Mail: info@nbh-ismaning.de

Fun2Go

Das Fun2Go ist ein Parallel-Tandem. Die Nutzer*innen sitzen nebeneinander, eine Person lenkt und die/der Beifahrer*in kann unabhängig, mit eigener Gangschaltung mittreten. Das Fun2Go ist ideal für Menschen, die sich auf drei Rädern sicherer fühlen und gerne den Fahrradspaß zu zweit genießen wollen.

Sie können das Fun2Go kostenlos im Hillebrandhof, Aschheimer Str. 2, ausleihen.

Probefahrten sind jeden 1. Dienstag im Monat von 10:00-12:00 Uhr möglich sowie nach Vereinbarung.
Kontakt: Telefon: 089 96 99 82 73; E-Mail: hillebrandhof@ismaning.de

Angebote für pflegende Angehörige

Gesprächskreise und Sprechstunden:

Demenzsprechstunde für pflegende Angehörige der Alzheimer Gesellschaft Landkreis München e.V.: 
Die Beratung ist kostenlos und findet in einem geschützten Rahmen statt.
Wann? Jeden ersten Dienstag im Monat ab 16 Uhr
Wo? Im Hillebrandhof Ismaning, Aschheimer Straße 2

Eine Anmeldung unter der Telefonnummer: 089 66 05 92 22 ist erforderlich.

Gesprächskreis für pflegende Angehörige der Nachbarschaftshilfe Ismaning:
Tel. 089 96 05 33 58 oder altentagespflege@nbh-ismaning.de

Sprechstunde Alzheimergesellschaft München Land:
Tel. 089 66 05 92 22 oder ingrid.schmidt-endrass@aglm.de

Beratungsstellen:

Alzheimer Gesellschaft Landkreis München e.V.
Hauptstraße 42 · 82008 Unterhaching
Tel. 089 66 05 92 22
E-Mail: kontakt@aglm.de
Web: www.aglm.de

AWO Seniorenzentrum Bürgerstift Ismaning
Münchener Straße 41 · Ismaning
Tel. 089 99 65 62 12
E-Mail: info@sz-ism.awo-obb.de
Web: www.awo-obb-senioren.de

Fachstelle für pflegende Angehörige Landkreis München
Mariahilfplatz 17 · 81541 München
Tel. 089 62 21 -21 64
E-Mail: fachstellelandkreismuc@paritaet-bayern.de
Web: www.muenchen.paritaet-bayern.de

Hillebrandhof – Haus der Senioren / Seniorenbeauftragte Ismaning
Aschheimer Straße 2 · Ismaning
Tel. 089 96 99 82 73
E-Mail: hillebrandhof@ismaning.de
Web: www.ismaning.de

Hospizkreis Ismaning
Bahnhofplatz 11 · Ismaning
Tel. 089 12 50 84 62 oder 0176 10 31 79 92
E-Mail: ismaning@igsl-hospiz.de
Web: www.hospizkreis-ismaning.de

Nachbarschaftshilfe Ismaning e.V.
Reisingerstraße 27 · Ismaning
Tel. 089 96 07 99 42
E-Mail: info@nbh-ismaning.de
Web: www.nbh-ismaning.de

Seniorenberatung Landkreis München, Fachbereich 3.1.2 – Betreuung und Senioren
Frankenthaler Straße 5–9 · 81539 München
Tel. 089 62 21-0
E-Mail: senioren@lra-m.bayern.de
Web: www.landkreis-muenchen.de (Suchbegriff „Seniorenarbeit aufsuchend“)

Sozialpsychiatrische Dienste Bogenhausen / Region Nord-Ost / Gerontopsychiatrische Fachstelle
Träger: Diakonie München und Oberbayern
Denninger Straße 225 · 81927 München
Tel. 089 93 20 03
E-Mail: spdi-bogenhausen@diakonie-muc-obb.de
Web: www.diakonie-muc-obb.de

Literatur zum Thema:

Gemeindebibliothek Ismaning
Tel. 089 96 20 92 41

Weiterführende Informationen:

Demenz-Guide für Angehörige Demenzerkrankter, ein Kooperationsprojekt zwischen dem Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirk München (KdöR) und der Erzdiözese München und Freising (KdöR)

InfoPortal Demenz der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg e.V.

Veranstaltungen

Vortrag „Geistig fit im Alter“ bei Kaffee und Kuchen am Donnerstag, 26. Januar, 14 Uhr, im Hillebrandhof.

Viele Menschen klagen mit zunehmendem Alter über Gedächtnis- oder Konzentrationsprobleme. Dabei kann es sich um eine „normale“ altersbedingte Erscheinung handeln. Nicht selten sind solche Beschwerden jedoch Ausdruck einer Erkrankung (z.B. Durchblutungsstörungen, Depression, Stoffwechselstörungen – eventuell auch einer beginnenden Demenz).

Mitarbeitende der Gedächtnisambulanz Großhadern kommen in den Hillebrandhof, um darüber zu informieren.

Im Vortrag wird erklärt, was eine Demenz ist und wie diese Erkrankung diagnostiziert wird. Zudem wird auf die aktuellen Behandlungsmethoden und Forschungsaktivitäten im Bereich der Demenz hingewiesen.

Im Anschluss besteht die Gelegenheit zu einem kurzen Gedächtnistest, der einen groben Überblick zur kognitiven Leistungsfähigkeit gibt. Außerdem steht medizinisches Personal für Fragen zur Verfügung.

Referenten: Institut für Schlaganfall- und Demenzforschung (ISD), LMU München, Gedächtnisambulanz Großhadern.

Für die Teilnahme am Gedächtnis-Kurztest bitten wir um Anmeldung bis Donnerstag, 12. Januar, telefonisch im Hillebrandhof unter 089 969982-73 oder per E-Mail an hillebrandhof@ismaning.de

Über einen freiwilligen Beitrag für Kaffee und Kuchen freuen wir uns.

Informationen zur Demenzpartnerschulung

Der Hillebrandhof Ismaning bietet Demenzpartnerschulungen für kleine Gruppen bestehend aus Interessierten/ Beschäftigten aus dem Rettungs- und Gesundheitswesen, Handel, Banken- und Versicherungswesen, aus Verwaltungs- und Bildungseinrichtungen sowie aus Betrieben anderer Branchen und auch für Privatpersonen an.

Die Demenzpartnerschulungen  vermitteln den Teilnehmer*innen ein Grundwissen über dementielle Erkrankungen und deren Symptome. Anhand von Beispielen aus der Praxis wird der situationsbedingte Umgang und die Kommunikation mit Menschen mit Demenz besprochen. Ein Demenzparcours macht deutlich, vor welchen Herausforderungen Menschen mit Demenz im täglichen Leben stehen. Während der Schulung werden individuelle Fragen beantwortet und hilfreiche Kontakte zur weiteren Beratung gegeben.

Die Demenzpartnerschulungen sind kostenlos und dauern zwischen 1,5 bis 4 Stunden.
Die maximale Personenanzahl pro Schulungsgruppe beträgt 20 Personen.

Wir bieten die Demenzpartnerschulungen sowohl als Inhouse- oder als externen Kurs an.
Nähere Informationen erhalten Sie von den Mitarbeiter*innen des Hillebrandhofes Ismaning. Bitte treten Sie bei Interesse mit uns in Kontakt.

Kontakt: Telefon: 089 96 99 82 73; E-Mail: hillebrandhof@ismaning.de