Kultur
Freizeit
Laden...
Schlosspark Ismaning2020-03-05T18:15:08+01:00

Der Schlosspark Ismaning

Ismaninger Schlosspark - die grüne Lunge Ismanings

Der bei Einheimischen wie Besuchern gleichermaßen beliebte Schlosspark ist nicht nur die grüne Lunge Ismanings, sondern auch ein Kulturdenkmal, das über den Ort hinaus Bedeutung hat. 1807 wurde der vormals barocke Park vom Gartenarchitekten Friedrich Ludwig von Sckell zum Englischen Garten umgestaltet. Er stellt als kleine private Anlage des bayerischen Hochadels eine interessante Variante der Sckell´schen Gartenkunst dar. Obwohl einige Eingriffe des 20. Jahrhunderts erkennbar sind, haben sich die Struktur des Parks, die historische Wegeführung und die Anordnung der Baumgruppen erhalten. Der wertvolle Baum- und Pflanzenbestand wird sorgsam gepflegt und behutsam verjüngt.

Die Anlage mit Schloss, Park und Nebengebäuden steht als Ensemble unter Denkmalschutz. Sie ist heute politisches und kulturelles Zentrum der Gemeinde Ismaning. Das Schloss mit den beiden noch erhaltenen Prunkräumen aus der Zeit um 1835 dient als Rathaus. Die Nebengebäude werden für kulturelle und gemeindliche Zwecke genutzt: Im Kutscherbau befinden sich neben Büros der Verwaltung auch die Sitzungssäle für den Gemeinderat. Das ehemalige Gärtnerhaus dient als Schlossmuseum. Die klassizistische Orangerie wurde rekonstruiert und beherbergt heute das Kallmann-Museum. Im Schlosspavillon finden jährlich mehrere Verkaufsausstellungen statt.

Kunst und Kultur im Park

Kallmann Museum Ismaning

Am Standort einer 1837 erbauten Orangerie, befindet sich seit 1992 das Kallmann-Museum. Die Fassade des modernen Museumsbaus wurde dem klassizistischen Gebäude nachempfunden.

Das Stiftungsmuseum ist dem Werk des Malers Hans Jürgen Kallmann (1908 – 1991) gewidmet, das regelmäßig in umfangreichen Präsentationen vorgestellt wird. Kallmann war zu seinen Lebzeiten europaweit bekannt als Maler psychologisch einfühlsamer Porträts namhafter Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft und Politik. Sein Lebenswerk umfasst darüber hinaus Landschaftsbilder, Tiermotive und Interieurs.

Darüber hinaus finden jährlich drei bis vier Sonderausstellungen statt, die Künstlerinnen und Künstler der Klassischen Moderne, der Generation Kallmanns und zeitgenössischer Kunst vorstellen.

Schloßstraße 3b
Telefon: 089 / 961 29 48
E-Mail: info@kallmann-museum.de
www.kallmann-museum.de

Ismaning: Kallmann Museum

Kallmann Museum Ismaning