Service
Laden...

3. Oktober: Tag der Deutschen Einheit – 30 Jahre Wiedervereinigung

Der Mauerfall in Berlin und weitere Ereignisse Ende der 1980er Jahre läuteten das Ende der Trennung zwischen Ost- und Westdeutschland ein. Am 3. Oktober 1990 verwirklichte sich schließlich der Traum vieler Deutschen: die Wiedervereinigung und der Zusammenschluss unseres Landes wurden offiziell! Seither ist „Der Tag der Deutschen Einheit“ der Nationalfeiertag der Bundesrepublik Deutschland und symbolisiert Freiheit, Demokratie und Frieden.

30 Jahre ist es nun her als der “Vertrag zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Bundesrepublik Deutschland über die Herstellung der Einheit Deutschlands” in Kraft trat. Zum diesjährigen Jubiläumsjahr des einzigartigen historischen Ereignisses finden einige Veranstaltungen im angemessenen Rahmen statt. Fernsehen und Rundfunk senden zahlreiche interessante Sendungen zur Wiedervereinigung. In Ismaning wird am 3. Oktober das Rathaus beflaggt, als Würdigung dieses besonderen Tages.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2020-10-02T12:44:18+02:0003.10.2020|Gemeinde & Rathaus|