Service
Laden...

ALMBODEN UND TORFSODEN Kalk, Torf, Lehm und Kies – Bodenformationen rund um das Ismaninger Moos

ALMBODEN UND TORFSODEN Kalk, Torf, Lehm und Kies – Bodenformationen rund um das Ismaninger Moos

Der „Torfbahnhof“ – die Verladestelle der Torfbahn in Ismaning – heute Areal der Realschule.

Samstag 3. Juli, 14.00 bis 16.00 Uhr
Gespräche zur aktuellen Sonderausstellung „Almboden und Torfsoden“
Um 14.00 und 15.00 Uhr wird die Leiterin des Schlossmuseums, Frau Dr. Heinz, im Bereich vor dem Museum eine kurze Einführung in die Ausstellung geben. Anschließend steht sie Ihnen bis 16.00 Uhr in der Ausstellung für Fragen und Gespräche zur Verfügung.
pro Person: Eintritt 2,00 €, mit Jahreskarte frei

Bitte beachten Sie, dass sich auch bei den Gesprächen nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern gleichzeitig in der Ausstellung aufhalten darf. Es gelten die üblichen Hygiene- und Schutzbedingungen (Maskenpflicht, Abstandsregelungen und Kontaktdatenerfassung). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Termine folgen!

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2021-06-30T10:58:55+02:0001.07.2021|Gemeinde & Rathaus, Kultur & Freizeit|