Service
Laden...

Besuch bei den Special Olympics Landesspielen Bayern 2022 in Regensburg

BU: Besuch bei den Landesspielen in Regensburg; Foto: Special Olympics Bayern e.V.

Vom 12. bis 15. Juni 2023 werden Garching, Ismaning und Unterföhring im Gemeinschaftsbund als Host Town für die Special Olympics 2023 auftreten. In dieser Zeit empfangen unsere drei Kommunen eine über 60-köpfige Delegation, bestehend aus Athlet*innen, Betreuenden und Angehörigen aus Neuseeland, die am größten inklusiven Sportevent für Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung der Bundesrepublik Deutschland in Berlin beteiligt sein wird.

Host Town: Garching, Ismaning und Unterföhring bereiten sich auf die Gäste aus Neuseeland im Juni 2023 vor
Um sich einen ersten Eindruck zu den Special Olympics zu verschaffen, besuchten Vertreter*innen des Organisationskomitees der drei Kommunen am 22. Juli die Special Olympics Landesspiele Bayern 2022 in Regensburg; eine Sportveranstaltung für zirka 1.000 Sportler*innen mit und ohne geistiger Behinderung, mit 300 Trainer*innen und Betreuer*innen sowie 500 ehrenamtlichen Helfer*innen, die eine große Begeisterung für insgesamt 16 Sportarten verbindet.

Vor Ort konnten die Besucher*innen wertvolle Erfahrungen und Eindrücke sammeln, miterleben, wie die Sportler*innen den Tag wahrnehmen und welche Aufgaben es im Umfeld dieser besonderen Sportveranstaltung zu bewältigen gilt. Höhepunkt des Tages war die Siegerehrung, bei der unser Organisationskomitee die Medaillen für die Teilnehmer*innen des Boccia-Wettbewerbs überreichen durfte.

BU: Siegerehrung bei den Teilnehmer*innen des Boccia-Wettbewerbs; Foto: Special Olympics Bayern e.V. – Höhmann

Bewegungen vor Ort
Für eine gute Vorbereitung des Host Town Programms im Juni 2023 und für die nachhaltige Entwicklung inklusiver Angebote in allen drei Kommunen, treffen sich regelmäßig Organisationsteams. Das nächste Treffen für Ismaning findet am 28. September um 19 Uhr im Rathaus statt.

Alle drei Organisationsteams der einzelnen Kommunen kommen am 10. Oktober wieder zusammen, um einerseits das Programm für die neuseeländische Delegation im nächsten Jahr zu besprechen und um andererseits weitere Etappen auf interkommunaler Ebene zu beschreiten. Angestrebt werden beispielsweise die Entwicklung von inklusiven Sportangeboten für alle Garchinger, Ismaninger und Unterföhringer Bürger*innen.

Wenn Sie Interesse für dieses Thema haben, können Sie sich gern jederzeit bei uns melden. Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht an inklusion@ismaning.de.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2022-08-05T13:01:03+02:0006.08.2022|Gemeinde & Rathaus, Wohnen & Leben|