Service
Laden...

Bundesstraße 471, Brücke über die Isar zwischen Ismaning und Garching (Heckerbrücke); Aufhebung der Tonnagebeschränkung auf 20 Tonnen

Das Staatliche Bauamt Freising teilt mit, dass die bestehende Beschränkung für Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht über 20 Tonnen auf der Brücke der B 471 über die Isar zwischen Garching und Ismaning (Heckerbrücke) aufgehoben wird.

Im Dezember 2018 wurde die Brücke der B 471 über die Isar zwischen Garching und Ismaning wegen des schlechten Bauwerkzustands für Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 20 Tonnen gesperrt.

Die für die Tonnagebeschränkung verantwortlichen Schadstellen konnten im Zuge der Baumaßnahme im Zeitraum von Anfang August bis Anfang September 2019 instandgesetzt werden. Zeitgleich wurden während der Baumaßnahme umfangreiche Baustoffuntersuchungen durchgeführt.
Aufgrund der erfolgreichen Instandsetzung sowie der Erkenntnisse aus der Auswertung dieser Baustoffuntersuchungen kann die Tonnagebeschränkung für Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 20 Tonnen aufgehoben werden.

Das Staatliche Bauamt Freising bedankt sich bei allen Verkehrsteilnehmer für das Verständnis während der aufgetretenen Behinderungen in Zusammenhang mit der Tonnagebeschränkung der Brücke sowie während der durchgeführten Instandsetzungsarbeiten.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2019-10-09T12:38:28+02:0009.10.2019|Gemeinde & Rathaus, Straßenbaumaßnahmen|