Service
Laden...

Die Gemeinde Ismaning übernimmt sechs Berufspraktikanten als Erzieher für die weitere Zusammenarbeit in den gemeindlichen Kindertagesstätten

Um den Anforderungen guter und qualifizierter Kindeserziehung bestmöglich gerecht zu werden, setzt die Gemeinde Ismaning auf ein qualifiziertes Kollegium aus Kinderpflegern und Erzieher. Leider macht der Fachkräftemangel auch in diesem Berufszweig keinen Halt. Aus diesem Grund bietet die Gemeinde Ismaning jährlich im Rahmen der Erzieherausbildung an, das am Ende der Ausbildung stehende Berufspraktikum in den gemeindlichen Einrichtungen zu absolvieren.

In diesem Jahr konnten sechs Berufspraktikanten erfolgreich als Erzieher ausgebildet und anschließend in den gemeindlichen Kindertagesstätten beschäftigt werden. Damit trägt die vorausschauende Personalplanung der Gemeinde Ismaning im Bereich der Kindeserziehung ihre Früchte. Wir freuen uns über den Berufsstart von Vanessa Depner, Julia Härdtl, Sophie Ismair, Isabel Neugeborn, Jasmin Strauß und Robert Jakob.

Auch weiterhin bietet die Gemeinde Ismaning Plätze für das sozialpädagogische Seminar und/oder für das Berufspraktikum an. Interessierte können sich bei Petra Eberl, Ausbildungsleiterin der Gemeinde Ismaning, per E-Mail unter peberl@ismaning.de oder telefonisch unter 960900-147 melden. Praktika zur Berufsorientierung sind ebenfalls möglich. Sprechen Sie uns gerne an.

(v.l.n.r.) Reihe unten: Isabel Neugeborn, Julia Härdtl, Vanessa Depner, Sophie Ismair Reihe oben: Christian Freund (Abteilungsleiter Bildung und Soziales), Robert Jakob, Jasmin Strauß, Petra Eberl (Ausbildungsleiterin) und Bürgermeister Dr. Alexander Greulich; Foto: Gemeinde Ismaning

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2019-10-28T10:43:56+01:0029.10.2019|Gemeinde & Rathaus|