Service
Laden...

Integriertes Digitales Entwicklungskonzept (IDEK) für die NordAllianz;

Marktplatz der Ideen in Oberschleißheim

Am 18. Juli fand der Marktplatz zur Vorstellung der digitalen Projektideen für die NordAllianz statt, welche aktuell im Rahmen der Digitalisierungsstrategie der NordAllianz durch die acht Kommunen entwickelt wird.

Bei sommerlichen Temperaturen trafen sich rund 50 Interessierte zum Austausch, der unter freiem Himmel unter dem Marktdach auf dem Bürgerplatz Oberschleißheim stattfindenden Veranstaltung.

In lockerer Runde diskutierten Bürgermeister, Mitglieder aus Stadt- und Gemeinderäten, Verwaltungsmitarbeitende und Experten mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern über sechs mögliche Projekte, welche in Zukunft realisiert werden können.

Unter den Projektideen befindet sich beispielsweise ein Lastenradsharing, eine Open Data Plattform und ein digitales Verkehrsmanagement.
Die Bürgermeister standen Rede und Antwort und beantworten im Rahmen der abschließenden offenen Diskussion Fragen zu den angedachten Projektideen.

Im Oktober wird in den Gremien entschieden werden, welche Projekte realisiert werden sollen.

Unter idek.nordallianz.de finden Sie weitere Informationen zum Projekt.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.