Service
Laden...

Ismaninger Dorfkrippe der Familie Risinger

Zum 33. Mal begleitet uns die Dorfkrippe der Familie Risinger durch die Weihnachtstage. Bis Mitte Januar können Sie die kleine Version der Krippe wieder im Pavillon-Fenster des katholischen Pfarrzentrums am Kirchplatz betrachten.

Die Kulisse zeigt den alten Ortskern um 1900, gemalt nach alten Fotovorlagen. Die Figuren sind in den letzten 30 Jahren entstanden, zum Teil aus Holz geschnitzt, zum Teil aus Holzmasse geformt, alle gefertigt von Maria Risinger. Auch die übrige Ausstattung wurde von der Familie Risinger im Laufe der Jahre zusammengetragen und ständig ergänzt.

Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Weihnachtszeit!

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2021-12-21T16:16:38+01:0025.12.2021|Gemeinde & Rathaus, Kultur & Freizeit|