Service
Laden...

Coronavirus; Kinderbetreuung – Update

Liebe Eltern,
der Bayerische Ministerrat hat heute, am 19. Mai 2020, erneute Ausweitungen der Notbetreuung für Kinder im Kabinett beschlossen und bekannt gegeben. Wir fassen
zusammen:

Ab Montag, dem 25. Mai 2020:
 erhalten Vorschulkinder und ihre Geschwisterkinder, die dieselbe Einrichtung besuchen, wieder Zugang zur Kita, um ihnen den Abschluss ihrer Kindergartenzeit zu ermöglichen.
 öffnen Einrichtungen der Großtagespflege für die Betreuung von maximal 10 Kindern gleichzeitig. Die Betreuung übernehmen zwei oder drei Tagespflegepersonen.
 öffnen Waldkindergärten und andere nicht gebäudegebundenen Kindertageseinrichtungen.

► Der Gesundheitsschutz steht dabei an oberster Stelle.
► Es sollen möglichst kleine und vor allem feste Gruppen gebildet werden, die von festen Bezugspersonen betreut werden.
► Für Kinder mit Krankheitssymptomen gilt auch weiterhin ein Betretungsverbot.

Nach den Pfingstferien, ab Montag, dem 15. Juni 2020:
 sollen Kinder, die im Schuljahr 2021/22 schulpflichtig werden und die Krippenkinder, die am Übergang in den Kindergarten stehen, wieder in den Betreuungseinrichtungen aufgenommen werden.

 werden Schüler der 2. und 3. Klassen parallel zum Schulbetrieb an den Schultagen wieder in den Horten betreut.

► Die Umsetzung des geplanten Vorhabens setzt eine verträgliche Entwicklung des Infektionsgeschehens voraus.

Wissenswertes für Eltern, die ihre Kinder zu Hause betreuen:
Zur weiteren Entlastung der Eltern können die Kinder von bis zu drei Familien im Sinne der Nachbarschaftshilfe (keine Fremdbetreuung durch Dritte, z.B. bezahlte Babysitter)
unentgeltlich gemeinsam in einem Haushalt betreut werden. Damit wechseln sich die Eltern mit der Betreuung der Kinder ab und unterstützen sich so gegenseitig.
► WICHTIG: Auch hierbei sind Maßnahmen des Infektionsschutzes zu beachten!

Tipps und Informationen zur Betreuung anderer Kinder in den eigenen vier Wänden finden Sie hier:
https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/empfehlungen_gegenseitige_betreuung_von_kindern_nachbarschaftshilfe.pdf

Weiterführende Informationen finden Sie auf den Seiten des Bayerischen Familienministeriums:
https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kindertagesbetreuung.php#Kindertagesbetreuung

Gemeinde Ismaning

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.