Service
Laden...

Kultur im Schlosspark – Galerie und Museen mit neuen Ausstellungen

Galerie im Schlosspavillon: Alexandra M. Hoffmann – Metamorphosen
Hosenrollen, Prototypen, Typoi 26. Juni bis 1. August
Unter dem Titel Metamorphosen befasst sich die die Künstlerin Alexandra M. Hoffmann mit drei ganz unterschiedlichen Aspekten der Veränderung: Mit ihren ‚Hosenrollen‘ schafft sie Bildnisse von Frauen, die in Männerkleider schlüpften, um ihre Intentionen zu verwirklichen. Auf Millionen Jahre alten Jurakalkplatten leuchten Einzeller, die den Beginn jedes Lebens darstellen und Holzfindlinge lässt die Künstlerin zu Menschentypen mit unterschiedlichsten Charakteren mutieren.

Schlossmuseum Ismaning: Almboden und Torfsoden, Kalk, Torf, Lehm und Kies
– Bodenformationen rund um das Ismaninger Moos bis 10. Oktober
Der weiße Alm, ein kohlensaurer Kalkboden, der dunkle Torf des Mooses, der Kies der Isar und die Ausläufer der Münchner Lößlehmzunge, das sind die charakteristische Bodenarten Ismanings. Und so prägten Krautbauern, Torfstecher, Ziegel- und Kalkbrenner die Geschichte und die Entwicklung des Ortes. Die Ausstellung ist Teil des Projekts „Hell & Dunkel“ des Museumsverbundes „Landpartie – Museen rund um München“ im Jahr 2021.

Kallmann-Museum Ismaning: Kallmann-Preis 2020, Lena von Goedeke – Soil’s
Song bis 18. Juli
Lena von Goedeke beschäftigt sich in ihrer Kunst mit dem Verhältnis von Mensch und Natur. Auf mehreren Forschungsreisen nach Spitzbergen machte sie extreme, intensive Erfahrungen in dieser lebensfeindlichen Umgebung, die Eingang in ihre künstlerische Arbeit fanden. Zu sehen sind Fotografien, Papierschnitte, Skulpturen, Videos und Rauminstallationen.

Wussten Sie schon, dass wir nach langer Pause gern wieder mit Ihnen ins Gespräch zu kommen möchten? An Stelle von Führungen haben wir uns für eine andere Form entschieden, die Ihnen hoffentlich ebenso viel Spaß machen wird: in den Ausstellungen stehen wir Ihnen als Gesprächspartner zur Verfügung. Die aktuellen Termine finden Sie auf der Homepage der Museen.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2021-07-05T12:38:02+02:0006.07.2021|Gemeinde & Rathaus, Kultur & Freizeit|