Service
Laden...

Neubestellung von Beauftragten

Ismaning zeichnet sich durch ein soziales Miteinander aus. Viele Helfer*innen, oftmals ehrenamtlich, leisten einen großen Beitrag, um anderen Menschen in den unterschiedlichen Lebenslagen zu unterstützen. Einige von ihnen werden offiziell vom Gemeinderat ernannt.

Der Gemeinderat hat folgende Beauftragten für den Zeitraum von drei Jahren berufen:

Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Ismaning ist weiterhin Frau Tanja Weisenbach, die diese Aufgabe damit seit 2014 ausübt.
Kontakt: gleichstellungsbeauftragte@ismaning.de; 960576-28

Zur Jugendbeauftragten der Gemeinde Ismaning wurde erneut Frau Michaela Klostermaier bestellt. Bereits seit 2005 ist sie die offizielle Ansprechpartnerin für unsere Jugendlichen.
Kontakt: jugendbeauftragte@ismaning.de; 9292778270

Frau Christine Steurer ist Seniorenbeauftragte der Gemeinde Ismaning. Frau Steurer übt dieses Amt seit 2007 aus. Ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit sowie ihre Beschäftigung als Leiterin des Hillebrandhofes machen Sie zu einer kompetenten Ansprechpartnerin. Frau Steurer verfügt über viel Fachwissen und wertvollen Erfahrungsschatz im Umgang mit Senioren.
Kontakt: seniorenbeauftragte@ismaning.de; 969982-73

In den vergangenen vier Jahren war Frau Rosemarie Gleisl Behindertenbeauftragte der Gemeinde Ismaning. Frau Gleisl wollte das Amt nach all den Jahren nicht weiterführen, steht der Gemeindeverwaltung aber weiterhin gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Bürgermeister Dr. Alexander Greulich dankte Rosemarie Gleisl ausdrücklich für ihr Engagement.

Die Aufgaben des Behindertenbeauftragten der Gemeinde Ismaning übernehmen Frau Christa Scharl und Herr Christian Freund. Beide sind Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Ismaning und gleichzeitig Mitglied im Behindertenbeirat des Landkreises Münchens. Letztere Tätigkeit ermöglicht ihnen eine gute Vernetzung und hat ihnen bereits viel Fachwissen vermitteln können.
Kontakt: behindertenbeauftragte@ismaning.de; 960900-144/-148

Wir bedanken uns bei allen Beauftragten für ihr soziales Engagement und wünschen allen viel Freude mit der vertrauensvollen Aufgabe.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2020-07-17T10:56:50+02:0018.07.2020|Gemeinde & Rathaus|