Service
Laden...

Sicher zur Schule – Schulwegplan für die Ismaninger Grundschüler

Liebe Eltern,
in Kürze startet die Schule. Gerade Erstklässler sind zu Beginn der Schulzeit aufgeregt und kennen den Weg zur neuen Bildungsstätte noch nicht. Daher eine Bitte an Sie: Trainieren Sie schon vor Schulbeginn gemeinsam mit Ihrem Kind den sichersten Weg zur Schule und zurück.

Als Hilfestellung hat die Gemeinde Ismaning einen Schulwegplan erstellt, der Gefahrenstellen aufzeigt und auf Fußgängerüberwege und Ampeln hinweist. Zusätzlich enthält er einige Tipps, um die Sicherheit auf dem Schulweg zu erhöhen.

Wo gibt es den Schulwegplan?
Einige Exemplare wurden bereits an die Vorschulkinder im Kindergarten verteilt. Sollten Sie keinen Plan zu Hause haben, können Sie ihn entweder unter: https://ismaning.de/wohnen-leben/bildungseinrichtungen/schulen-in-ismaning/ herunterladen oder Sie senden eine E-Mail an schulweghelfer@ismaning.de.

Zusätzlich zum Schulwegplan engagieren sich seit über 30 Jahren ehrenamtliche Schulweghelfer. Sie begleiten unsere Ismaninger Grundschüler auf ihrer morgendlichen Reise und leisten so einen wichtigen Beitrag zur Schulwegsicherheit der Kinder. Mehr Informationen zur Arbeit der Schulweghelfer erhalten Sie unter: https://ismaning.de/buergerservice/#s-u Stichwort: Schulweghelfer.

 

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2020-08-21T13:58:04+02:0026.08.2020|Gemeinde & Rathaus, Kinder und Jugend|