Service
Laden...

Sightseeing durch Ismaning

Sightseeing durch Ismaning
Kennen Sie den Ismaninger Hörpfad? Unter der Schirmherrschaft der Stiftung „Zuhören des Bayerischen Rundfunks“ wurde der Ismaninger Hörpfad mit Beteiligung des Schlossmuseums Ismaning entwickelt. Auf dem akustischen Rundgang durch unsere Gemeinde mit seinen 13 Stationen, stellen Ismaninger Bürger*innen Sehenswürdigkeiten vor und berichten, wo sich ihre Lieblingsplätze befinden.

Aktuell gibt es folgende Stationen:
Amaliengarten, Isar-Fähre, Gutshof Goldachhof, Kolomanskapelle, Kolping-Kreuz am Hillebrandhof, Marterl am Goldachhof, Pflanzflächen der Bürgergemeinschaft für Landschaftspflege, Ismaninger Schlosspark, Seidl-Mühle, Seidl-Säge, Soliheim im Hain, Sonnenuhr am Schloss und den Wasserturm.

Um die einzelnen Stationen kenntlich zu gestalten, hat die Gemeinde die Stelen aufgestellt. Jede Säule betitelt die Hörpfad-Station und trägt einen QR-Code. Wird dieser Code mit einem Smartphone gescannt, startet die passende Geschichte zum Objekt. Wer kein Handy dabei hat, findet die Audiodateien auch auf der Internetseite des Schlossmuseums unter https://schlossmuseum-ismaning.de/weitere-angebote/ismaninger-hoerpfad/
Hörpfad Ismaning; Foto: Nick Frank

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2022-07-13T12:12:26+02:0010.07.2022|Gemeinde & Rathaus, Kultur & Freizeit|