Laden...
Lade Veranstaltungen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Markus Heinsdorff – Arten und Elemente
Das Schaffen des Münchner Künstlers Markus Heinsdorff bewegt sich an den Schnittstellen von Kunst, Architektur, Wissenschaft und Technik. Die Ausstellung im Kallmann-Museum setzt sich mit dem komplexen Zusammenspiel von Mensch und Natur auseinander. Sie macht den Reichtum der Natur sowie ihre überwältigende, bisweilen zerstörerische Kraft sinnlich erfahrbar. In sechs raumgreifenden Installationen sowie im umliegenden Park widmet sich Heinsdorff dem Eingreifen des Menschen in natürliche Systeme, Klimawandel und Artensterben, der Ausbeutung natürlicher Ressourcen und deren weltumspannendem Handel. Dabei verbindet die Ausstellung künstlerische Ästhetik mit Prinzipien wissenschaftlicher Forschung. Sie folgt damit der gattungsübergreifenden künstlerischen Praxis Markus Heinsdorffs, der sich bereits über viele Jahre hinweg mit der Natur und den Elementen auseinandersetzt.

Dauer der Ausstellung: 29. Mai bis 15. September 2019

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 14.30 bis 17.00 Uhr

Führungen: Sonntag, 2. Juni, 7. Juli, 4. August, 15.00 Uhr
Eintritt: Eintritt: 4,- €, ermäßigt 3,50 €, zzgl. Führung 2,- €

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir unterscheiden dabei zwischen notwendigen (zustimmungsfreien) und zustimmungspflichtigen Cookies (Third-Party-Cookies). Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie beim Klick auf „Mehr Informationen“. Über den Link "Weitere Einstellungen" können Sie entscheiden, welche zustimmungspflichtigen Cookies aktiviert werden sollen. Wenn Sie auf „Zustimmen“ klicken, werden nur zustimmungsfreie Cookies aktiviert.
Mehr Informationen Weitere Einstellungen
Zustimmen

YouTube

Google Maps

Unsere Videos sind im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden. Dieser Modus blockiert das Setzen von Youtube-Cookies solange, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können.