Bitte beachten Sie:

Aufgrund eines technischen Problems kommt es aktuell zu einer verzerrten Darstellung des digitalen Veranstaltungskalenders. Es kann unter Umständen vorkommen, dass einzelne Veranstaltungen daher nicht angezeigt werden können. Wir arbeiten an einer Problemlösung. Für die entstandenen Umstände möchten wir uns entschuldigen.

Lade Veranstaltungen

Wir sind im täglichen Leben umgeben von kryptographischen Diensten und Mechanismen: Smartphones, Geldautomaten, Bitcoins – ohne Kryptographie würde das alles nicht funktionieren! Die Kryptographie ist eine beeindruckende Erfolgsstory. Die Kryptographie hat in den letzten Jahrzehnten sowohl praktisch als auch theoretisch eine enorme Bedeutung erlangt, sie ist eine öffentliche Wissenschaft mit unglaublicher Dynamik – und politischen Konsequenzen geworden. Die klassische Kryptographie beschäftigte sich ausschließlich mit Verschlüsselung, also der Verheimlichung von Nachrichten. Die moderne Kryptographie hat zusätzlich ein ganz neues Themenfeld erobert, die Authentifikation. Dabei geht es nicht um Verheimlichung einer Nachricht, sondern darum, die Unversehrtheit, die Echtheit einer Nachricht zu garantieren. Dies spielt überall dort die entscheidende Rolle, wo Werte transferiert werden: Wenn man an einer Tankstelle oder in einem Geschäft mit “Karte und Geheimzahl” bezahlt, muss man sicher sein, dass der bestätigte Betrag nicht durch Manipulationen am Terminal oder im Netz verändert werden kann. Ein wesentlicher Teil der Entwicklungen der modernen Kryptographie zielt auf Authentifikation, insbesondere auf “digitale Signaturen”.

Der Vortrag bietet einen umfassenden und aktuellen Einblick in die Wissenschaft, die Techniken sowie die Anwendungsgebiete der Geheimsprachen, des Kodierens und Entschlüsselns.

Albrecht Beutelspacher, Deutschlands populärster Mathematiker (Die Welt), studierte Mathematik, Physik und Philosophie. Er ist Professor an der Universität Gießen, verfasste Lehr- und Sachbücher. Außerdem ist er Kolumnist bei “Bild der Wissenschaft” und moderiert auf BR-alpha die Sendung “Mathematik zum Anfassen”.

Der Vortrag wird nur online angeboten. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung unter www.vhs-nord.de.

 

Eine Kooperation von Gemeindebibliothek und Volkshochschule im Norden des Landkreises München e. V.

Gebühr: 8,00 EUR

Details

Datum:
26. September 2022
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
8,00Euro
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung
Ismaning, Bayern 85737 Deutschland
Telefon:
089960900151
Veranstaltungsort-Website anzeigen