Service
Laden...

Vorschläge zur Ehrung von sportlichen, kulturellen, sozialen oder anderen gemeinnützigen Leistungen

Ismaning ist toll! Und das liegt vor allem an den Bürgerinnen und Bürgern, die wunderbare Talente haben und ein beeindruckendes Engagement aufbringen.

Noch bis zum 29. November 2019 können Privatpersonen, Vereine oder Institutionen Ehrungsvorschläge für herausragende sportliche, kulturelle, soziale oder gemeinnützige Leistungen bei der Gemeinde Ismaning einreichen. Der Ehrungsvorschlag muss in schriftlicher Form und nach den vom Gemeinderat erlassenen Richtlinien – einsehbar unter https://ismaning.de/buergerservice/satzungen-und-verordnungen/ – im Rathaus (Schloßstraße 2) abgegeben werden. Im Formulardienst des Bürgerserviceportals (https://www.buergerserviceportal.de/bayern/ismaning/bsp_formulardienst_cms) finden Sie unter der Kategorie Kultur & Freizeit auch die vorgefertigten Formulare pro Kategorie. Bitte nutzen Sie diese.

Ihre Vorschläge unterstützen die Gemeinde Ismaning bei der alljährlichen Ehrung besonderer Einzel- und Gesamtleistungen für:

  • sportliche Erfolge,
  • kulturelles Schaffen in den Bereichen Literatur, bildende Kunst (Malerei, Bildhauerei, Grafik, Architektur und künstlerische Fotografie), darstellende Kunst (Theater, Tanz und Filmkunst), Musik und Handwerk,
  • ehrenamtliche Verdienste im sozialen Bereich, im Natur- und Umweltschutz, in der Heimat-, Traditions- und Brauchtumspflege, bei der Eingliederung und Integration ausländischer Mitbürger, in Hilfsorganisationen, in Vereinen. Die ehrenamtliche Tätigkeit muss in einem organisatorischen Rahmen erfolgen, Dritten dienen und auf Freiwilligkeit und Unentgeltlichkeit basieren.

Es können Einzelpersonen geehrt werden, die entweder in der Gemeinde Ismaning ihren Hauptwohnsitz haben oder Mitglied in einer Ismaninger Organisation sind und unter dessen Namen die entsprechenden Leistungen erzielt werden. Eine Gruppenehrung kann erfolgen, wenn die Gruppe einem in der Gemeinde Ismaning bestehenden Verein angehört.
Für jede Ehrung wird eine Urkunde ausgefertigt, die mit einer Ehrengabe vom Bürgermeister überreicht wird.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2019-10-31T14:17:27+01:0031.10.2019|Gemeinde & Rathaus, Kultur & Freizeit|