Wohnen
Leben
Laden...
Informationen zum Coronavirus2023-02-06T12:45:08+01:00

Informationen zum Coronavirus

Liebe Ismaningerinnen und Ismaninger,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit dem 1. Februar 2023 gelten nach über drei Jahren Pandemie erstmals nach bayerischem Recht keine allgemeinen verpflichtenden Corona-Schutzmaßnahmen mehr.

Die deutlich entspanntere Pandemie-Lage mit einer hohen Basisimmunität der Bevölkerung erlaubt diesen gewaltigen Sprung in Richtung Normalität. Diese positive Entwicklung haben wir vor allem dem Engagement der Bürgerinnen und Bürger sowie dem grandiosen Einsatz der Menschen in den medizinischen und pflegerischen Einrichtungen zu verdanken. Ebenso haben unsere Hilfsorganisationen einen großen Beitrag im Kampf gegen das Virus geleistet. Ein herzliches Dankeschön dafür!

Trotz Aufhebungen ist ein gewisses Maß an Eigenverantwortung weiterhin angezeigt. In manchen Situationen kann das Tragen einer Maske sinnvoll sein. Situationsbedingtes Testen schafft Klarheit und hilft im Umgang mit anderen Personen. Auch bleibt das Impfen noch immer der beste Schutz gegen das Virus. Nehmen Sie daher das Angebot an.

Ihr
Dr. Alexander Greulich
Erster Bürgermeister

Aktuelles

Corona-Tests in Ismaning

Personen ohne Krankheitssymptome können sich weiterhin in allen örtlichen Apotheken und in Hausarztpraxen testen lassen. Rufen Sie vorher in Ihrer Apotheke oder bei Ihrem Arzt an und vereinbaren Sie einen Termin. Informationen zur aktuellen Testverordnung finden Sie unter www.landkreis-muenchen.de.

Das BRK Ismaning bietet am Standort Hauptstraße 17 in Ismaning neben Antigenschnelltests auch PCR-Tests an.

Testzeiten:

  • Sonn- und Feiertage 9.30 bis 11.00 Uhr. Das BRK Ismaning passt die Testzeiten regelmäßig an die Nachfrage an. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Öffnungszeiten, bevor Sie in die Teststation kommen: www.ismaning.bereitschaften.brk-muenchen.de.

Personen mit Krankheitssymptomen bleiben bitte zuhause, wenden sich an den Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst (Telefon 116 117) oder rufen direkt ihren behandelnden Arzt an. Lassen Sie sich auf das Coronavirus testen. Die Kosten für die Corona-Tests für symptomatische Personen werden weiterhin von den Krankenkassen im Rahmen der Krankenbehandlung übernommen. Ist der Test positiv, halten Sie bitte entsprechende Schutzmaßnahmen ein, die nachfolgend beschrieben sind.

Verhalten bei Corona-Verdacht, engen Kontakt zu einer infizierten Person oder bei nachgewiesener Infektion

Die Verhaltensregeln sowie Infomaterialien dazu finden Sie auf der Internetseite des Landratsamtes München sowie auf den Seiten des Bayerischen Gesundheitsministeriums. 

Aktuelles