Service
Laden...

Äpfel aus dem eigenen Garten – Apfelbaum-Aktion Ismaning

Heimische Obstsorten schmecken nicht nur besonders gut, sondern leisten vor allem einen erheblichen Beitrag zur Nutzpflanzenvielfalt sowie zum Klimaschutz! Aus diesen Gründen möchte die Gemeinde mehr Obstbäume in Ismaning anpflanzen. Dazu pflegt sie ihre Streuobstwiese am Goldachhof, pflanzt selbst Bäume und verschenkt bereits im dritten Jahr in Folge Apfelbäume an interessierte Bürger*innen, die in ihren Privatgärten den nötigen Platz haben.

Wer Interesse an ein Obstgehölz für den eigenen Garten hat, kann auch in diesem Jahr wieder einen Apfelbaum pro Haushalt bei der Gemeinde bestellen.

Bis einschließlich 25. April 2022 können sich interessierte Ismaninger*innen für einen Apfelbaum der Sorte „Reanda“ oder „Schöner aus Nordhausen“ anmelden. Bitte nutzen Sie dazu das Online-Anmelde-Formular „Apfelbaum“, welches in der A-bis-Z-Liste unter: www.ismaning.de/buergerservice/ aufgeführt ist.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Bestellung die unterschiedlichen Eigenschaften der angebotenen Bäume und überlegen, ob Sie über ausreichend Platz im Garten und über die nötige Zeit zur Baumpflege verfügen. Bedenken Sie auch äußere Einflüsse wie Schattenwurf, Nähe zu anderen Objekten, etc., da die Bäume viele Jahrzehnte am selben Ort stehen sollen.

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an apfelbaum@ismaning.de.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2022-03-22T11:54:05+01:0024.03.2022|Gemeinde & Rathaus, Umwelt & Energie|