Service
Laden...

Aktion Blühstreifen – Saatgutbestellung für örtliche Landwirte ab sofort möglich

Die Ausgabe der Samentütchen für das Blühsaatgut verzögert sich voraussichtlich bis zur zweiten Maiwoche. Über die Ausgabe informieren wir gesondert.

Sie haben 2019 schon ausgesät? Was ist zu tun?
Momentan werden bei einigen Gräsern, Kräutern und Blumen aus dem Vorjahr die Stängel gekürzt, um den Insekten schon jetzt ein reichhaltiges Büffet anbieten zu können. Viele Kleinstlebewesen versorgen sich mit den Nährstoffen, die sich in den Stängeln befinden, andere nutzen sie als Insektenhotel. Bereits jetzt müssten einige Blühfrüher wie die Lichtnelke oder Schafgarbe sichtbar sein. Es sollte deshalb bei der Trockenwitterung gegossen und abgewartet werden, was noch kommt.

Für die Ismaninger Landwirte wird das Saatgut Anfang Mai bereitstehen.
Wir bitten die örtlichen Landwirte um telefonische Bestellung des Blühsaatgutes. Rufen Sie beim Umweltamt unter 960900-192 an und teilen Sie uns Ihren Bedarf mit.

Wir freuen uns auf viele Blühflächen in Ismaning.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2020-04-30T09:52:57+02:0002.05.2020|Gemeinde & Rathaus, Umwelt & Energie|