Service
Laden...

Der eigene Apfel aus dem Garten – die Gemeinde Ismaning verschenkt Apfelbäume; Bewerbungen sind noch bis 15. Juni möglich!

Wir haben vier Apfelsorten für Sie ausgesucht. Informationen zu den Sorten finden Sie unter https://ismaning.de/der-eigene-apfel-aus-dem-garten-die-gemeinde-ismaningverschenkt-apfelbaeume/.

Noch bis zum 15. Juni 2020 können sich interessierte Ismaningerinnen und Ismaninger per E-Mail unter: apfelbaum@ismaning.de oder direkt per Posteinwurf am Rathaus für einen Apfelbaum pro Haushalt bewerben. Bitte adressieren Sie den Brief an: Gemeinde Ismaning, Gartenbau & Forst, Schloßstraße 2, 85737 Ismaning.

Folgende Angaben sind bei der Bewerbung nötig:
– Vor- und Nachname
– Ismaninger Adresse mit Straße und Hausnummer
– Erst- und Zweitwunsch der Apfelsorte
– Gewünschtes Befestigungsmaterial (Pfahl, Kokosband)

Die Verteilung der wurzelnackten Bäume findet im November 2020 – nach Allerheiligen – in der Ortsmitte Ismaning statt. Das genaue Datum wird noch bekanntgegeben.

Gehen mehr Bewerbungen als verfügbare Baumstückzahlen ein, werden die Apfelbäume unter den Interessenten verlost.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2020-06-12T11:27:35+02:0012.06.2020|Gemeinde & Rathaus, Umwelt & Energie|