Service
Laden...

Gemeinsam gegen Vandalismus – Respekt und Toleranz im Umgang miteinander sind unentbehrlich

Leider kommt es immer wieder zu Vandalismusvorfällen. So wurden beispielsweise im Pausenhof der Grundschule an der Camerloherstraße neue Ausstattungsgegenstände in Brand gesetzt und damit unbrauchbar gemacht.

Gerade der Pausenhof der Grundschule an der Camerloherstraße wird häufig von Jugendlichen genutzt. Das darf auch gerne so sein, wenn mit Mensch und Gegenstand respektvoll umgegangen wird. So geht es natürlich nicht, dass eine kleine Gruppe von Jugendlichen lautstark den Pausenhof nutzen, Abfall einfach auf den Boden werfen, an Wände urinieren und Erwachsene, die auf das Verhalten hinweisen, beschimpfen.

Respekt und Toleranz im Umgang miteinander sind unentbehrlich!

Durch mutwillige Zerstörung entsteht erheblicher Schaden. Die Kosten dafür trägt der Steuerzahler, also wir alle. Selbstverständlich erstattet die Gemeinde in allen Fällen Anzeige.

Vandalismus ist kein Kavaliersdelikt! Wir bitten daher um Mithilfe: Wenn Ihnen etwas auffällt, scheuen Sie sich nicht und teilen Sie dies der örtlichen Polizeiinspektion mit.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.