Service
Laden...

Hätten Sie’s gewusst?

Bedarfsgerechte Leerung der 250 Abfallbehälter und der 17 Dog-Stations in Ismaning

Liebe Ismaninger*innen,

für die Sauberhaltung unserer öffentlichen Plätze hat die Gemeinde auf dem gesamten Ortsgebiet 250 Abfallbehälter installiert und kümmert sich natürlich auch regelmäßig um deren Leerung. Dabei reagieren wir stets auf den Bedarf und berücksichtigen sogar die Jahreszeit. So leeren wir beispielsweise die Abfalleimer im Sommer deutlich häufiger, da sie dann schneller gefüllt werden und sich unter Umständen bei hohen Temperaturen schlechte Gerüche entwickeln.

Dog-Stations / Hundetütenspender
Gleiches gilt im Übrigen auch für die 17 Dog-Stations in Ismaning. So beziehen sich Planung und Leerungshäufigkeit auf das mehrheitliche Nutzerverhalten.

Einigen Hundebesitzer*innen ist vielleicht schon aufgefallen, dass nur wenige der Stationen als Tütenspender mit kombinierten Abfalleimern ausgestattet sind. Das ist Absicht, da die Mehrheit die Stationen nur als Tütenspender nutzt, aber zur Entsorgung des Hundekots den Beutel in einen gewöhnlichen Abfalleimer wirft. Dementsprechend häufig – insbesondere in den Sommermonaten – werden die Abfalleimer in den betroffenen Bereichen geleert.

Die Gemeinde passt Ausstattung und Dienstleistung im öffentlichen Raum damit kontinuierlich dem mehrheitlichen Nutzerverhalten an.

  • Neu errichtete Abfallbehälter werden nicht mehr unmittelbar neben Bänken aufgestellt, sondern entlang der am meisten genutzten Wege platziert.
  • Muss eine Dog-Station erneuert werden, wird diese nach dieser Praxis als neuer Tütenspender angebracht. Der Standort für den Abfalleimer folgt dann in der Regel der Spazierroute.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2021-03-01T15:36:18+01:0002.03.2021|Gemeinde & Rathaus, Wohnen & Leben|