Service
Laden...

Ismaning blüht auf; unser Saatgut ist aufgegangen

Die Ismaninger Blühmischung schiebt jetzt die ersten Blüten.
Auf den über 20 Hektar Blühflächen der landwirtschaftlichen Grundstücke sind jetzt bereits
die Blüten der Phacelia, Kornblume, Wucherblume, Lein, Klee und die beginnende Blüte der Sonnenblumen festzustellen.

Bei einigen nährstoffreichen Flächen ist auch der Wildkrautwuchs sehr hoch; hier ist beispielsweise das Ackerwildkraut stark gewachsen.

Die neue Ansaat…

Wie sieht es in den 800 Blühflächen in den Haus- und Kleingärten aus?
Die größte Blütenpracht wird Ende August erwartet.
Schicken Sie uns gerne ein Foto aus Ihrem Garten – am besten per E-Mail an ortsnachrichten@ismaning.de mit dem Stichwort Blühfläche.

Blühflächen innerorts und in der landwirtschaftlichen Flur (hier gibt es weitere u.a. mit Sonnenblumen, aufrechter Sylbie,…, die zusammengenommen 100 Hektar ergeben)
sorgen für eine ausreichende Versorgung der mittlerweile 250 privaten Bienenvölker, der Wildbienen, Schmetterlinge und Insekten

Blühwiese östlich der Kinderkrippe in der Aschheimer Straße

Stören Sie sich nicht an einer nicht frisch gemähten Wiese.

Die vor zwei Jahren eingesäte Fläche neben der Kinderkrippe in der Aschheimer Straße zeigt uns, was für ein großes Spektrum an Blühpflanzen entstehen kann.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2019-08-01T14:01:29+02:0020.07.2019|Gemeinde & Rathaus, Umwelt & Energie|