Service
Laden...

Ismaninger Blühsaatgut; alle Samentütchen für Hausgärten sind weg

Wir freuen uns – alle Samentüten mit der Ismaninger Blühmischung sind weg. Jetzt können die Blühsamen in über 500 Hausgärten eingesät werden.

Zusammen mit der Verteilung vom letzten Jahr sind innerorts über 1.000 Gärten mit über 20.000 m² Blühflächen entstanden. Zudem haben heuer 16 Landwirte das Blühsaatgut ausgebracht. Mit den Flächen vom letzten Jahr sind 21 Hektar (210.000 m²) Blühflächen angebaut. Auch die Gemeinde Ismaning hat auf ihren eigenen Grundstücken zusätzlich zwei Hektar Blühflächen neu angesät.

Haben Sie Geduld. Gießen Sie entsprechend. Die Erfahrung zeigt, dass sich langfristig jedes Jahr ein anderes Erscheinungsbild der Blühflächen entwickelt. Blühflächen tragen erheblich zum Arterhalt bei, insbesondere für Bienen, Wildbienen und Hummeln sind sie eine wichtige Nahrungsquelle. Profitieren werden davon auch unsere einheimischen Insekten und Vögel.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2020-05-29T11:11:26+02:0029.05.2020|Gemeinde & Rathaus, Umwelt & Energie|