Service
Laden...

Kostenfreies Videokonferenzsystem: Die Gemeinde Ismaning aktualisiert ihr Bürgerangebot

Seit Beginn der Pandemie hat die Gemeinde Ismaning das Videokonferenzsystem Jitsi Meet für private, geschäftliche und vereinsmäßige Belange zur kostenfreien Nutzung angeboten, insbesondere um in Zeiten der Kontaktbeschränkungen die Kommunikation und den so wichtigen Austausch zu ermöglichen.

Mittlerweile sind Videokonferenzen für viele von uns aus dem täglichen (Arbeits-)Alltag nicht mehr wegzudenken. Aus diesem Grund hat sich die Gemeinde Ismaning dazu entschieden das seit 2020 bestehende Bürgerangebot Jitis Meet nun umfangreich zu aktualisieren.

Aus Jitsi wird meetzi – freuen Sie sich auf neue Funktionen
Zusammen mit einem neuen technischen Dienstleister stellen wir Ihnen eine komplett erneuerte Version des kostenfreien Angebots vor. Neben einem überarbeiteten Design finden Sie eine Reihe von praktischen Funktionen wie Breakout-Rooms, eine virtuelle Tafel/Whiteboard und einen Dokumenteneditor. Dabei werden weiterhin alle sicherheitstechnischen sowie datenschutzrechtlichen Anforderungen erfüllt.

Für alle, die das kostenfreie Angebot noch nicht kennen, wird unter www.ismaning.de/videokonferenz erklärt, wie das einfach zu bedienende Konferenzsystem technisch funktioniert. Zudem finden Sie dort auch den Zugang zur Konferenzlösung.

Angebot für die Ismaninger Vereine
In der klassischen Software-Ausführung lässt sich eine Konferenz nur ad hoc starten. Für die Ismaninger Vereine wird eine Systemerweiterung angeboten, mit der die Möglichkeit besteht, Konferenzen im Voraus zu planen. Der Zugangslink kann damit bereits einige Tage vorher an die Teilnehmer geschickt werden. Mit dieser Erweiterung können Videokonferenzen besser vorbereitet werden, zum Beispiel für Vereinssitzungen oder Online-Kurse. Die Gemeinde richtet dazu gerne einen Account pro Verein auf Anfrage ein.

Interesse? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an homepage@ismaning.de und teilen Sie uns Ihren Vereinsnamen, eine*n Ansprechpartner*in und eine E-Mail-Adresse für die Zusendung der Zugangsdaten mit. Sobald der Account angelegt ist, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit Benutzername, Passwort und Anleitung. Sollten Sie für Ihren Verein bereits einen Account beantragt haben, nehmen wir in den nächsten Tagen mit Ihnen Kontakt auf.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.