Service
Laden...

Mobilitätsangebote in Ismaning – eine Übersicht

In Ismaning gestaltet sich das Mobilitätsangebot vielseitig und flexibel. Neben Bus und S-Bahn können Interessenten folgende Services nuten:

  • Stationsbasiertes Carsharing: Im Untergeschoss des Parkdecks am S-Bahnhof Ismaning steht ein weißer Renault Megane Kombi des Anbieters STATTAUTO zur Ausleihe bereit. Die Nutzung setzt eine Registrierung voraus. (https://ismaning.de/umwelt-energie/mobilitaet/stattauto/)
  • Free-floating System: Im Gewerbegebiet Ismanings (Bereich zwischen Freisinger Straße, B 471 und Mayerbacherstraße) stehen Fahrzeuge des Anbieters Share Now (Joint-Venture der BMW Group und Daimler AG) zur Verfügung. Da es keine fixen Standorte gibt, sollte vor Fahrtantritt die Verfügbarkeit mit der Share-NowApp überprüft werden. Diese ist im Übrigen auch für die Nutzung nötig.(https://ismaning.de/umwelt-energie/mobilitaet/share-now/)
  • Etwas konventioneller funktioniert der Dienst der Mitfahrzentrale (MiFaZ). Das Internetportal ermöglicht die kostenfreie Veröffentlichung von Gesuchen und Angeboten zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Das Prinzip ist einfach: einer fährt, alle anderen fahren mit. Die Fahrtkosten werden geteilt. (https://ismaning.de/umwelt-energie/mobilitaet/mitfahrzentrale/)
  • Ist das Ziel nicht weit entfernt, erweisen sich die MVG-Mieträder als sehr hilfreich. Allein in Ismaning gibt es 14 Stationen. Die Registrierung erfolgt über die MVGApp. (https://ismaning.de/umwelt-energie/mobilitaet/mvg-mietraeder/)

Wer dem Fahrrad treu bleiben möchte, aber etwas mehr Gepäck dabei hat, kann sich kostenfrei Lastenräder von der Gemeinde Ismaning borgen. Die Cargobikes können für maximal drei aufeinanderfolgende Tage ausgeliehen werden. Erhältlich sind die Lastenräder im Geschäft Radtechnik König in der Münchener Straße 51. (https://ismaning.de/umwelt-energie/mobilitaet/lastenrad-verleih/)

Wir wünschen viel Freude. Kommen Sie gut ans Ziel.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2020-10-23T11:35:20+02:0027.10.2020|Gemeinde & Rathaus|