Service
Laden...

Neues von der Sporthalle Gymnasium: die Bauarbeiten im Innen- und Außenbereich laufen

Ein Blick in die Schulsporthalle zeigt, dass sich gerade einiges tut.


Die Trockenbau-, Putz- und Fliesenarbeiten sind so gut wie abgeschlossen. Die Sportbodenbauer widmen sich den Bodenbelagsarbeiten in den Hallen, aber auch in den Umkleiden und Gängen schreiten die Verlegearbeiten des Linoleumbodens voran. Erste Hardwaretests der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik und
Vorbegehungen zu den technischen Anlagen laufen. Zeitgleich wird die Vorwand im Foyer und der Galerie im Erdgeschoss erstellt und die sanitäre Ausstattung Raum für Raum fertiggestellt.

Auch die Arbeiten in den Außenanlagen, wie die Errichtung der Ballfangzäune, gehen gut voran, jedoch wird gerade der Bau des Rasenspielfeldes oder des Hartplatzes noch etwas Zeit brauchen. Das Beachvolleyballfeld hingegen ist bereits mit Sand gefüllt.

Die offizielle Einweihung soll im Herbst 2020 sein; die Freigabe für den Hallenbetrieb ist Ende Mai 2020 geplant. Ob der Zeitplan auch aufgrund der Corona-Krise haltbar ist, wird sich bald zeigen. Wir informieren Sie zu den weiteren Entwicklungen.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2020-04-18T11:29:16+02:0019.04.2020|Gemeinde & Rathaus, Kinder und Jugend, Wohnen & Leben|