var _paq = _paq || []; /* tracker methods like "setCustomDimension" should be called before "trackPageView" */ _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="//wir-in-ismaning.de/analyse/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'piwik.php']); _paq.push(['setSiteId', '4']); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type='text/javascript'; g.async=true; g.defer=true; g.data-privacy-src=u+'piwik.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();
Laden...

Pflege der Biotonne im Winter

Bei frostigen Temperaturen lässt sich mit einigen einfachen, aber wirkungsvollen Vorkehrungen das Festfrieren von Abfällen in der Biotonne verhindern. Beachten Sie bitte die folgenden Hinweise, damit Ihre Tonne auch im Winter problemlos geleert werden kann:

  • Legen Sie den Boden der Biotonne nach jeder Leerung mit zerknülltem Zeitungspapier aus und packen Sie feuchte Bioabfälle in Zeitungspapier ein.
  • Sorgen Sie auch zwischen den Befüllungen mit einigen Lagen zerknülltem Zeitungspapier dafür, dass der Bioabfall nicht festfriert. Auch die Verwendung von Papiertüten für den Bioabfall bewährt sich im Winter.
  • Werfen Sie feuchte organische Abfälle, z.B. Kaffee- und Teefilter, nur gut abgetropft ins Vorsortiergefäß bzw. in die Biotonne.
  • Wählen Sie – soweit möglich – während der Winterzeit für die Biotonne einen frostfreien Standort, wie die Garage.
  • Sollten die Abfälle doch einmal festgefroren sein, versuchen Sie nicht, den Inhalt der Tonne mit harten Gegenständen zu lösen, da bei großer Kälte die Kunststofftonnen spröde werden und leicht zerbrechen können.Bei Dauerfrost kann es vorkommen, dass die Biotonnen nicht oder nur zur Hälfte geleert werden können. Stellen Sie eine eingefrorene Biotonne vor dem nächsten Leerungstag zum Auftauen an einen frostgeschützten Ort. Beschädigte Tonnen können beim Bauhof umgetauscht werden.Gemeinde Ismaning, Umweltschutz
Diese Webseite verwendet Cookies. Wir nutzen Cookies, um die Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Wir unterscheiden dabei zwischen notwendigen (zustimmungsfreien) und zustimmungspflichtigen Cookies (Third-Party-Cookies). Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie beim Klick auf „Mehr Informationen“. Über den Link "Weitere Einstellungen" können Sie entscheiden, welche zustimmungspflichtigen Cookies aktiviert werden sollen. Wenn Sie auf „Zustimmen“ klicken, werden alle – auch zustimmungspflichtige – Cookies aktiviert. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen und die Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies deaktivieren.
Mehr Informationen Weitere Einstellungen
Zustimmen

Cookies von Drittanbietern

Wählen Sie hier, welche Drittanbieter-Cookies Sie akzeptieren möchten. Bitte beachten Sie, dass Funktionen auf der Webseite eingeschränkt sein können, wenn Sie Cookies nicht akzeptieren. Bitte besuchen Sie die Websites der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Einwilligung zur Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies nicht zu erteilen oder zu widerrufen, werden Ihnen ausschließlich jene Funktionalitäten unserer Website zur Verfügung gestellt, deren Nutzung wir ohne diese Cookies gewährleisten können. Sie haben nachträglich die Möglichkeit auf unserer Datenschutzseite Ihre Einstellungen zu ändern. Folgende Drittanbieter Cookies setzen wir ein:

Matomo

Diese Website benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Matomo verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die hierdurch erzeugten Informationen über die Benutzung unseres Angebotes werden auf einem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.