Service
Laden...

Produkte aus fairem Handel zu Ostern


An Ostern werden in vielen Familien kleine Geschenke verteilt – zur Freude von Groß und Klein. Unter den Klassikern sind Schokohase, Ostereier und andere österliche Süßigkeiten. Wie schön, dass es diese Leckereien auch fair gibt.

In vielen Geschäften, so auch bei uns in Ismaning, hat die faire und süße Osterzeit bereits begonnen. In über zehn Ismaninger Geschäften können Sie faire Produkte erwerben: www.ismaning.de/fairtrade.

Möglich sind auch Bestellungen im GEPA-Online-Shop: https://www.gepa-shop.de/
Fairer Handel ist seit 1975 der Kern der GEPA-Unternehmensphilosophie. Das haben ihre Gesellschafter, ausnahmslos kirchliche Entwicklungs- und Jugendorganisationen, im Gesellschaftsvertrag festgeschrieben.

Faires Osterfrühstück
Neben den Süßigkeiten bietet auch ein Osterfrühstück besten Anlass zur Freude und zum fairen Handeln. Decken Sie Ihren Tisch fair ein! Wie wäre es mit fairen (Oster-)Blumen auf einer Tischdecke aus Fairtrade-Baumwolle? Zum Verzehr eignen sich Fairtrade-Kaffee, -Müsli, -Honig, -Aufstrich, -Bananen oder -Saft – die Liste an Frühstücks-Produkten mit Zutaten aus dem fairen Handel ist lang! Machen Sie mit!

Was bewirkt der Kauf von fairen Produkten?
Mit dem Kauf von Kakaoprodukten, die das Fairtrade-Siegel bzw. das Fairtrade-Kakaoprogramm-Siegel tragen, entscheiden Sie sich für höchste Qualität und leisten gleichzeitig einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von Kakaobauernfamilien in Entwicklungsländern und tragen zur Förderung des Umweltschutzes bei.

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter: https://ismaning.de/fairtrade oder auf den Seiten der Initiative Fairtrade Deutschland e.V.: Hintergrund – Fairtrade-Kakao: Fairtrade Deutschland (fairtrade-deutschland.de)

Warum machen wir das?
Mit der Teilnahme an der Fairtrade-Town-Kampagne trägt unsere Gemeinde soziale Verantwortung und regt die öffentliche Diskussion und Auseinandersetzung mit den Themen Nachhaltigkeit und fairer Handel an. Die positiven Effekte fair gehandelter Produkte sind klar: Kleinbauern, die unter dem Fairtrade-Siegel produzieren, erhalten ein existenzsicherndes Einkommen, welches für natur- und umweltschützende Anbaumethoden und Bildung verwendet wird. Dies schützt nicht nur Ackerflächen und ganze Ökosysteme, sondern leistet gleichzeitig einen Beitrag für die Gesundheit und den Wohlstand der Menschen.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.