Service
Laden...

Radeln in der dunklen Jahreszeit

Schon aus ökologischer und gesundheitlicher Sicht freuen wir uns, dass viele Bürgerinnen und Bürger vermehrt auf das Fahrrad umsteigen und sich die fleißigen Radler auch von der dunklen Jahreszeit nicht abhalten lassen und sogar der oft feuchten und kalten Witterung trotzen.

Foto: AGFK
Wir bitten Sie jedoch, gerade bei Dunkelheit auch auf Ihre Sicherheit zu achten. Hierzu gehört eine funktionierende und vor allem aktivierte Beleuchtung. Aufgrund zahlreicher Beobachtungen werden wir immer wieder auf Radler hingewiesen, die ohne Licht unterwegs sind. Dies birgt erhebliche Risiken, da Sie von anderen Verkehrsteilnehmern nicht oder erst sehr spät wahrgenommen werden.

Schalten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit immer das Licht ein, wenn Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind. Bitte denken Sie auch an die Anbringung von Reflektoren an den Rädern.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2019-12-13T15:29:40+01:0008.12.2019|Gemeinde & Rathaus, Wohnen & Leben|