Bitte beachten Sie:

Aufgrund eines technischen Problems kommt es aktuell zu einer verzerrten Darstellung des digitalen Veranstaltungskalenders. Es kann unter Umständen vorkommen, dass einzelne Veranstaltungen daher nicht angezeigt werden können. Wir arbeiten an einer Problemlösung. Für die entstandenen Umstände möchten wir uns entschuldigen.

Lade Veranstaltungen

Die Musikschule Ismaning ist über den brutalen Krieg des russischen Präsidenten Putin gegen die Ukraine bestürzt. Der Krieg bedeutet einen schwerwiegenden Angriff auf die Grundprinzipien der Demokratie und Freiheit in Europa, eine Katastrophe für die Zivilbevölkerung der Ukraine und auch einen Schlag gegen das traditionsreiche und vielfältige Kulturleben in der Ukraine, von dem vieles in der Zerstörungswut und aufgrund der unklaren Zukunftsperspektiven verloren gehen wird. Wir stehen in enger Verbundenheit zu den Menschen in der Ukraine und möchten mit unserem Lehrerkonzert ein Zeichen der Solidarität und für Frieden in der Ukraine setzen. Die Musik vereint alle friedliebenden Menschen – ob in der Ukraine, Russland oder anderswo. Sie vermag in diesen schweren Tagen Verbindung zu schaffen, Trost zu spenden und Kräfte zu mobilisieren, um die nun anstehenden, gewaltigen politischen und gesellschaftlichen Aufgaben zu bewältigen.

Ismaning, Kultur- u. Bildungszentrum Seidl-Mühle, Großer Saal

Eintritt frei. Um Spenden für humanitäre Hilfe in der Ukraine wird gebeten.

Anmeldung erforderlich unter: musikschule-ismaning.de/anmeldung-veranstaltungen/

Details

Datum:
3. April 2022
Zeit:
16:00 - 18:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle, Musikschule Ismaning
Mühlenstraße 19
Ismaning, 85737
Telefon:
0893706356200
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Musikschule Ismaning e.V.
Telefon:
+49 89 3706356200
E-Mail:
info@musikschule-ismaning.de
Veranstalter-Website anzeigen