Bitte beachten Sie:

Aufgrund eines technischen Problems kommt es aktuell zu einer verzerrten Darstellung des digitalen Veranstaltungskalenders. Es kann unter Umständen vorkommen, dass einzelne Veranstaltungen daher nicht angezeigt werden können. Wir arbeiten an einer Problemlösung. Für die entstandenen Umstände möchten wir uns entschuldigen.

Lade Veranstaltungen

Klaus Heilmann war Professor der Medizin an der TU München und als Experte für Arzneimittel, Risikoforschung und Kommunikation international bekannt, heute ist er als Autor und Publizist tätig. Er bezeichnet sich selbst als einen Fachgrenzen überschreitenden Generalisten, also als das Gegenteil eines Spezialisten. Angeregt durch den 1972 erschienenen und berühmt gewordenen Bericht des Club of Rome “Die Grenzen des Wachstums” hat Heilmann zur Entwicklung von Gesundheit und Medizin 1994 und 2010 zwei Prognosen für die jeweils nächsten zehn Jahre abgegeben. Nun, bezugnehmend auf den neuen Bericht an den Club of Rome und auf Grund neuerer Erkenntnisse und persönlicher Erfahrungen hat er sich entschlossen, dies ein weiteres Mal und für einen längeren Zeitraum zu tun: “Gesundheit und Medizin 2052” ist das Ergebnis seiner globalen Prognose für die nächsten 30 Jahre. Dr. med. Klaus Heilmann war Professor der Medizin an der TU München sowie Gastprofessor an zahlreichen Universitäten in den USA. Daneben arbeitete er als Fernsehmoderator, Publizist und Autor. Er gilt als ausgewiesener Experte für Risiko-Forschung und -Kommunikation. Heilmann ist einer der ganz wenigen unabhängigen Arzneimittelexperten Deutschlands.

Eine Kooperation mit der Gemeindebibliothek Ismaning.

Details

Datum:
14.02.2023
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
8,00Euro
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle, VHS Nord
Mühlenstraße 15
Ismaning, 85737
Telefon:
0895505170
Veranstaltungsort-Website anzeigen