Bitte beachten Sie:

Aufgrund eines technischen Problems kommt es aktuell zu einer verzerrten Darstellung des digitalen Veranstaltungskalenders. Es kann unter Umständen vorkommen, dass einzelne Veranstaltungen daher nicht angezeigt werden können. Wir arbeiten an einer Problemlösung. Für die entstandenen Umstände möchten wir uns entschuldigen.

Lade Veranstaltungen

Am 24. Februar 2022 hat Russland die Ukraine überfallen und damit die europäische Friedensordnung zerstört. Die Invasion ist zunächst auf den erbitterten Widerstand der Ukraine gestoßen und scheint sich nun in einen Abnützungskrieg zu verwandeln. Was bedeutet der Krieg für die Zukunft der Ukraine? Welche Szenarien sind denkbar? Wie wird sich Russland verändern? Und welche Folgen hat der Krieg für Europa?

Ulrich M. Schmid ist Professor für Kultur und Gesellschaft Russlands sowie Prorektor Außenbeziehungen an der Universität St. Gallen.

Der Vortrag wird in Präsenz im Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle in Ismaning und im Livestream angeboten. Wählen Sie bei der Anmeldung über www.vhs-nord.de (in jedem Fall erforderlich!) zwischen “Präsenz” und “Online”.

Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

 

Eine Kooperation von Gemeindebibliothek und Volkshochschule im Norden des Landkreises München e. V.

Gebühr: 8,00 EUR

Details

Datum:
20. Oktober 2022
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
8,00Euro
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle
Mühlenstr. 15 - 19
Ismaning, 85737 Deutschland
Telefon:
089 37063560
Veranstaltungsort-Website anzeigen