Service
Laden...

Vorankündigung – Ismaninger Blühsaatgut

Samentütchen für Hausgärten und mehrjähriges Saatgut für örtliche Landwirte

Es ist wieder soweit. voraussichtlich ab Ende April sind die Samentütchen mit der „Ismaninger Blühmischung“ wieder bereit zur Abholung. Die Gemeinde stellt das Saatgut aus heimischen Pflanzen zum Erhalt der Artenvielfalt allen Bürger*innen kostenlos zur Verfügung.

Und auch für unsere Landwirte steht bald wieder mehrjähriges Saatgut für Blühstreifen bereit. Landwirte werden um entsprechende telefonische Voranmeldung gebeten: Umweltamt, Telefon 960900-191, mit Angabe der Fläche und Flurnummer. Es bestehen die Möglichkeiten, reines Saatgut oder das Saatgut mit einer Beimischung von Sojaschrot zu verwenden.

Durch die Aktion „heimische Blühstreifen“ sind in den drei Jahren rund 12 Hektar dauerhafte Blühflächen auf landwirtschaftlichen Grundstücken und drei Hektar auf gemeindlichen Flächen entstanden.

Das Saatgut der „Ismaninger Blühmischung“ ist aus standortgerechten örtlichen Vermehrungsflächen gezogen.

Der genaue Ausgabetermin wird nochmals bekanntgegeben.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2021-03-30T09:48:19+02:0003.04.2021|Gemeinde & Rathaus, Umwelt & Energie|