Service
Laden...

wellcome – praktische Hilfe nach der Geburt“ sucht Ehrenamtliche in Ismaning

wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt“ ist ein Angebot für alle Familien, die sich im ersten Jahr nach der Geburt eines Babys Unterstützung wünschen. Als
Ehrenamtliche gehen Sie in die Familie und entlasten sie im Alltag:

– Sie wachen über den Schlaf des Babys, während sich die Mutter erholt.
– Sie kümmern sich um das Geschwisterkind.
– Sie begleiten die Zwillingsmutter zum Kinderarzt.
– Sie unterstützen ganz praktisch und hören zu.

Sie unterstützen die Familie ein- bis zweimal die Woche für zwei bis drei Stunden über einen Zeitraum von ca. drei bis sechs Monaten. Welche Form die Unterstützung genau hat, ist abhängig vom persönlichen Bedarf der Familie und Ihren Möglichkeiten als Ehrenamtlicher und wird vorab individuell besprochen. Professionell begleitet werden Sie durch die wellcome-Teamkoordinatorin, eine erfahrene Fachkraft, die Familien und Ehrenamtlichen während der gesamten Zeit beratend zur Seite steht.

Das bieten wir/Leistungen:
– kontinuierliche fachliche Begleitung durch die Koordinatorin
– kostenlose Fortbildungsveranstaltungen
– Erstattung der Fahrtkosten
– Unfallversicherung
– Haftpflichtversicherung
– regelmäßige Treffen mit anderen Ehrenamtlichen zum Erfahrungsaustausch

Beschreibung der Organisation:
wellcome wurde 2002 in Hamburg gegründet und wird heute bundesweit an rund 230 Standorten mit insgesamt über 4.000 Ehrenamtlichen umgesetzt. Im Landkreis München wird das Angebot von lotse Kinder + Jugendhilfe e.V. umgesetzt.

Für mehr Informationen über Lotse e.V. oder über das Angebot wellcome besuchen Sie die Webseiten www.lotse-jugendhilfe.de und www.wellcome-online.de.

Sie können sich natürlich auch gerne direkt telefonisch an die wellcome-Koordinatorin Frau Greiner unter 089 309087628 oder per E-Mail: muenchen-landkreis@wellcomeonline.de wenden.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2020-03-05T13:13:05+01:0008.03.2020|Gemeinde & Rathaus, Kinder und Jugend, Wohnen & Leben|