Service
Laden...

Wie gehen wir mit öffentlichen Flächen um – unsere Spielplätze

Die Gemeinde Ismaning unterhält und pflegt über 40 öffentliche Spielplätze. Das macht viel Arbeit und kostet auch Geld. Die Ausstattung der Spielplätze ist individuell, vielseitig und soll alle Altersklassen ansprechen.

Leider stellen wir fest, dass gerade in der letzten Zeit vieles kaputtgemacht wird. So wurde beispielsweise das beliebte Karussell auf dem Spielplatz im Hain mutwillig und mit viel Gewalt aus der Verankerung gerissen. Kaum ist es repariert, müssen wir die nächsten Schäden feststellen.

Spielplätze müssen sicher sein. Die Gemeinde tut wirklich viel dafür, dass das so ist. Es braucht schon viel an Motivation der Mitarbeiter*innen, die Spielgeräte immer wieder zu reparieren.

Herumliegende Glasscherben sind gefährlich. Sind sie auf Spielplätzen muss der gesamte Sand „durchgekämmt“ werden. Wir finden das alles so gar nicht lustig.

Die Gemeinde bringt übrigens alle Sachbeschädigungen zur Anzeige.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.