Service
Laden...

Zweite Bayerische Demenzwoche vom 17. – 26. September 2021

Heute, am 17. September beginnt die zweite Bayerische Demenzwoche. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe informieren verschiedenste Fachkreise die Bevölkerung über das Krankheitsbild und zeigen Unterstützungsmöglichkeiten für Menschen mit Demenz und deren Angehörige auf.

Auf der Webseite https://demenzwoche.bayern/ finden Sie das komplette Angebot.

Ismaning, als demenzfreundliche Kommune, führt bereits ein breites Angebot zur Beratung und Betreuung von Demenzerkrankten, welches stets erweitert wird.

Ab Ende September beginnt in Ismaning eine Veranstaltungsreihe zum Thema:

– Den Beginn macht der Gesprächskreis für pflegende Angehörige am Montag, dem 27. September 2021, von 14 bis 16 Uhr im Hillebrandhof. Um eine telefonische Anmeldung bei Frau Gerlach unter der 089 96053359 wird gebeten.

– Im Anschluss findet, wie zu jedem ersten Dienstag im Monat, die Alzheimer Sprechstunde von 16 bis 18 Uhr im Hillebrandhof statt. Ansprechpartnerin ist Frau Schmidt-Endrass. Der nächste Termin ist der 5. Oktober 2021. Anmeldungen bitte unter der 089 66059222 oder per E-Mail an ingrid.schmidt-endrass@aglm.de

– Am Mittwoch, 27. Oktober 2021, um 19.30 Uhr wird Privatdozent Dr. Jens Benninghoff in Ismaning zu Gast sein. Dr. Benninghoff ist Chefarzt im Zentrum für Altersmedizin und Entwicklungsstörungen im kbo – Isar-Amper-Klinikum und wird einen Vortrag über die Diagnose von Demenz, Krankheitsbilder und präventive Maßnahmen halten. Ort: VHS, Kultur- und Bildungszentrum Seidl Mühle, Mühlenstraße 15 in Ismaning. Anmeldung unter: www.vhs-nord.de oder per E-Mail an: hillebrandhof@ismaning.de oder telefonisch 089 96998273.

Weitere Veranstaltungen folgen.

Ihre Gemeinde Ismaning

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2021-09-16T18:33:44+02:0017.09.2021|Gemeinde & Rathaus, Wohnen & Leben|